Kommentare

Welche Vorhangköpfe zur Auswahl?

Welche Vorhangköpfe zur Auswahl?

Heytens Flachstichfalten


Heytens Flachgenähte Falten. Ein Finish für Gardinen für eine elegante und raffinierte Atmosphäre.

Heytens sammelte Bänder


Heytens Gesammelte Falten. Der Vorhang kann höher oder niedriger platziert werden, je nachdem, in welcher Höhe die Haken platziert sind und ob Sie die Ringe auf der Leiste sehen möchten oder nicht. Die gerafften Falten sind für Schleier und Stoffe mit oder ohne Futter gedacht.

Heytens spitze Beine


Heytens spitze Beine. Originelle und zeitgemäße Beine. Die Farbe der Beine kann von der der Vorhänge abweichen. Die Welligkeit ist regelmäßig und der Fall gerade. Wählen Sie nur für Stoffe.

Heytens Ösen


Heytens Nelken. Der häufigste Abschluss, weil praktisch und zeitgemäß. Für Stoffe und Segel mit oder ohne Futter.

Heytens Nouettes


Heytens Nouettes. Der Knotenstil ist vorzuwählen. Krawattenknoten, Einfachschlaufe, Doppelschlaufe, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf ... Für Stoffe und Schleier, mit oder ohne Futter.

Heytens Rüschenwelle


Heytens Ruflette winkt. Die Bar ist vollständig durch den Vorhang verborgen, dessen Fall gerade und gewellt ist. Dieser Vorhangkopf benötigt kein Zubehör. Wählen Sie für Stoffe oder Schleier, mit oder ohne Futter.