Kommentare

Welchen Boden in der Küche wählen?

Welchen Boden in der Küche wählen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Küchenbodenbelag ist nicht immer leicht zu wählen, da er nicht nur sehr widerstandsfähig, sondern auch ästhetisch sein muss. Hier finden Sie einige Tipps zur Auswahl des Fußbodens für Ihre Küche.

Vinyl in der Küche


Hygena ### Vinylböden eröffnen neue Wege in allen Räumen des Hauses und insbesondere in der Küche. In der Tat ist diese Art von Boden gut feuchtigkeitsbeständig und pflegeleicht. Sie können einzigartige und originelle Dekorationen mit Mustern, aber auch Nachahmungen von Parkett oder Fliesenböden zu sehr attraktiven Preisen wählen.

Parkett in der Küche


Saint Maclou ### Das Parkett verleiht den Räumen, die es bedeckt, zweifellos ein Gütesiegel, aber nicht alles Holz ist für die Küche geeignet. Wir müssen ein hartes Holz wählen, das Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit im Raum, aber auch Flecken standhält. Dann bevorzugen Sie exotische Hölzer wie Teakholz oder Parkettböden, die einer besonderen Behandlung unterzogen wurden.

Beton in der Küche


Schmidt ### Für ein rohes und industrielles Aussehen können Sie sich Wachsbeton zuwenden, aber Sie sollten wissen, dass Beton Bestand hat und viel weniger fest ist als Fliesen. Wenn Sie einen konkreten Look wünschen, können Sie sich für Fliesen oder Vinyl entscheiden, die dieses Material nachahmen.

Korken in der Küche


Saint Maclou ### Cork ist ideal für Küchenböden, da es Feuchtigkeit im Raum widersteht. Es hat auch isolierende Eigenschaften, die es ermöglichen, Geräusche zu absorbieren. Und entgegen der landläufigen Meinung ist Kork sehr pflegeleicht.