Im Detail

Vom Boden bis zur Decke, ein kleines Mädchenzimmer wie neu

Vom Boden bis zur Decke, ein kleines Mädchenzimmer wie neu

Die kleinen Mädchenzimmer haben in den letzten Jahren eine richtige Mauser bekommen! Das auffällige Rosa hat Ihren abwechslungsreichen Tönen und weicheren Farben Platz gemacht, die Möbel wurden personalisiert und die Räume sind jetzt klar abgegrenzt. Einen gewöhnlichen Raum in einen Prinzessinnenraum zu verwandeln, ist jetzt ein Kinderspiel! Mit ein paar Accessoires, Farbe und einer Nähmaschine kann die Verjüngungskur spektakulär sein ... Demonstration.

Stellen Sie ein kleines Kuriositätenkabinett zusammen


Nanikaa Sammeln Sie auf einer Kommode oder einem Wandregal einige Gegenstände, die Ihr Kind besonders mag: Muscheln, die während der Feiertage gesammelt wurden, kleine Statuetten, alte Dekoration…, um ein zartes Ganzes in der Art alter Schränke der Neugier zu bilden.

Das girly besuchte wieder


Gehen Sie in Ihr Zimmer. Sind Sie es leid, eine mädchenhafte Atmosphäre zu haben? Wir überdenken das Dekor mit einigen ausgewählten Accessoires für eine Erneuerung zu geringeren Kosten! Verlassen Sie Einhörner und Blumen, machen Sie Platz für die Sterne, glitzern Sie, sogar der Schädel, der bei Teenagern sehr beliebt ist.

Eine Colorblock-Atmosphäre


AM PM Ideal für alle kleinen Mädchen, die ein anderes Zimmer als ihre Prinzessinnen und Feenfreunde haben möchten. Die Colorblock-Atmosphäre bringt Punsch und Dynamik! Wir wählen eine neutrale Basis für die Möbel und die Wände und wir wagen die schockierenden Farben der Bettwäsche und der Accessoires, wie dieses hübsche Set mit der Signatur AM PM.

Ein dekorativer Teppich


Ablage in Ihrem Zimmer Der Teppich ist ein unverzichtbares dekoratives Accessoire für ein hübsches Mädchenzimmer. Er fühlt sich weich an und begrenzt gleichzeitig den Raum für Spiele oder zum Lesen. Wir wählen es dick und bequem, weil Ihr Kind sich hinlegt, spielt, liest und Saltos macht!

Chuck!


Maison Déco Die beste Lösung, um das Zimmer zu einem unschlagbaren Preis neu zu dekorieren, ist zweifellos das Stöbern auf den Flohmärkten und in Second-Hand-Verkaufsseiten. Mit ein wenig Fantasie und manchmal ein wenig Restaurierung kreieren wir mit ausgewählten Möbeln eine romantische, Vintage- oder sogar 70er Jahre Pop-Atmosphäre. Behalten Sie eine Einheit von Farben oder Stil bei, ohne nach dem Gesamtlook zu suchen, um den Raum nicht visuell zu belasten.

Investiere die Wände


AM PM Es gibt viele Möglichkeiten, Wände zu dekorieren, ohne die Aufkleber oder den Posterkasten zu durchlaufen. Binden Sie eine Schnur oder ein buntes Band wie eine Wäscheleine, an die Sie Urlaubspostkarten, Kinderzeichnungen oder kleine Souvenirs hängen. Ein weiterer Trick, den Sie einfach umsetzen können: Eine Weinkiste, die Sie sorgfältig neu bemalen und mit einer schönen Tapete versehen haben: Einmal an die Wand gehängt, fungiert sie als Bibliothek oder Spielzeugregal!

Möbel einschränken


Maisons du Monde Sofern das Zimmer Ihrer Prinzessin keine große Oberfläche hat, ist es besser, die Möbel zu wählen, die Sie dort installieren möchten. Oft mit Spielzeug vollgestopft, kann der Raum schnell ersticken, wenn Sie die Möbel ansammeln! Ein Bett, ein Kleiderschrank, eine Kommode und ein Schreibtisch sind mehr als genug, um den täglichen Bedarf Ihres Kindes zu decken. Für ein harmonischeres Gesamtbild wählen Sie sie in einem ähnlichen Farbton oder Stil.

Ein schickes Bett


CBC Meubles Seit einigen Jahren erscheinen Multifunktionsbetten in Kinderzimmern und verführen uns sowohl mit ihrer praktischen als auch mit ihrer ästhetischen Seite. Ob angehoben, mit Schubladen, mit Regalen ausgestattet, aufrüstbar - das Bett ist DAS Herzstück des Raumes, das Sie je nach Raumoberfläche und den Bedürfnissen Ihres Kindes mit Sorgfalt auswählen können.

Personalisieren Sie den Raum


AM PM Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, wenn Sie sich von den ausgetretenen Pfaden und Standardmöbeln lösen möchten! Ein Kajütenbett, ein Garderobenhaken aus Treibholz, ein hübsches handgenähtes Baldachin oder sogar maßgefertigte Regale mit Tapeten ... es gibt tausendundeine Tipps, um das Zimmer Ihres Kindes zu einem einzigartigen Ort zu machen, der ihm ähnelt.