Artikel

Die zentrale Insel in all ihren Formen

Die zentrale Insel in all ihren Formen

In Großküchen geht der Trend in Richtung Mittelinsel. Ein niedriger Stauraum im Herzen des Raumes, der viele Facetten hat. In einigen Fällen handelt es sich um eine Aufbewahrungseinheit und einen Arbeitsplan oder in anderen um eine Kombination aus Spüle und Kochfeld. Es liegt an jedem, das gewünschte Modell zu wählen!

Die zentrale Insel mit Waschbecken


Ziel ### Zusätzlich zu dem Stauraum, den es bietet, verfügt diese zentrale Insel über eine Spüle. Eine ideale Wahl, um mühelos mit wenig Bewegung zwischen Backofen, Kühlschrank und Geschirr zu jonglieren. Beachten Sie, dass für diesen Inseltyp der Ventilkanal installiert werden muss, bevor er überhaupt installiert wird.

Die zentrale Insel mit Kochzone


Ziel ### Nach dem Waschbecken die Kochfelder! Durch die Konzentration auf einen der drei wichtigsten Pfähle der Küche ist diese zentrale Insel, die von einer Haube überragt wird, im Begriff, das Wasser unserer Pfannen zum Kochen zu bringen und unser Fleisch und unseren Fisch in der Pfanne zu kochen!

Die zentrale Insel, zweiter Arbeitsplan


Zweck ### Die am einfachsten zu installierende zentrale Insel ist eine Arbeitsfläche und ein Lagerraum. In der Tat ist dann kein zusätzliches Layout erforderlich und die Küche ist bereits mit allen wesentlichen Stangen ausgestattet: Kochen, Spülen, Kühlschrank ... Wird einfach im Raum verdoppelt, wo die Küche vorbereitet und wo aufbewahrt wird, was nicht mehr aufbewahrt wird in den Originalschränken.

Die zentrale Insel ist ein Regal


Lapeyre ### Es wird zu einer multifunktionalen zentralen Insel zwischen ihrem Lager, ihrem Kochzentrum und dem Beistelltisch, der sich dagegen lehnt. Aber wir lieben besonders die Regalseite, die an einer Seite in der Aussparung installiert ist. Etwas, um Schmuckstücke oder seine schönsten Gerichte zu inszenieren ...