Im Detail

Bei Gérard Faivre wird ein Bauernhaus in den Alpilles renoviert

Bei Gérard Faivre wird ein Bauernhaus in den Alpilles renoviert

Nach dem Kauf dieser Immobilie mit seiner Frau Cléo hat Gérard Faivre, ein großartiger Designer, das Le Mas Les Isords in Eygalières brillant renoviert. Steine ​​und Zeitgenossen kamen wunderbar miteinander aus, und ultramoderne Möbel haben einen Ort der Wahl gefunden, an dem es keine falsche Note gibt. Wir laden Sie ein, diesen außergewöhnlichen Ort in Bildern zu entdecken.

Eingang unter den Gewölben


Gérard Faivre Vom Eingang aus wird die grandiose Seite des Hauses mit diesen großen Bögen mit poliertem Beton Aussehen gegeben. Wir behalten auch die Idee der großen Kupfertöpfe bei, die den Raum füllen und den Weg zum Esszimmer verfolgen.

Ein minimalistisches Wohnzimmer


Gérard Faivre Im Wohnzimmer gibt es auch die polierte Betonoptik an der Wand, aber die Atmosphäre ist zeitgemäßer mit Möbeln mit modernen Linien und eher nüchternen Farben. Nur ein paar anisgrüne Sessel wecken alles ein wenig.

Eine Edelstahlküche


Gérard Faivre Ein bisschen futuristisch mit seinen klaren Linien und den verwendeten Materialien, ist diese Küche eine schöne Darstellung des zeitgenössischen Designs. Besonders gut gefällt uns die Kapuze in Form eines schwarzen Würfels, der stolz über der Zentralinsel sitzt.

Beigetöne im Schlafzimmer


Gérard Faivre In diesem Raum mischen sich traditionelles Dekor und Designerstücke wie die beiden LCW-Stühle von Charles Eames. Eine schwarz-weiße Atmosphäre, die wieder wunderbar funktioniert.

Eine hölzerne Badewanne


Gérard Faivre Im Badezimmer ist Einfachheit unerlässlich. Nur die Holzbadewanne vermittelt eine warme Note und dennoch immer Design mit seiner geschwungenen Form.

Eine Designer-Entspannungsecke


Gérard Faivre Im kleinen Entspannungsbereich sind diesmal die Farben mit einer Ultra Design Bank und einer für die 50er Jahre typischen Garderobe mit ihren bunten Kugeln. Besonders gefällt uns die Anordnung der Regale, die eine echte Dynamik an der Wand schafft!

Ein Zen-Raum


Gérard Faivre In diesem Raum wurde eine Zen-Atmosphäre für Momente der Entspannung gewählt. Das Futon-Bett und das Tatami-Kopfteil bringen uns nach Japan.

Ein provenzalischer Garten


Gérard Faivre Im Garten fühlen Sie sich wirklich in der Provence! Wir lieben die Bäume in großen Töpfen, die auf der Holzterrasse für den Hauch der Natur stehen.

Ein natürliches Schwimmbad


Gérard Faivre Hinter dem Haus entdecken wir ein großes und prächtiges Naturschwimmbad, das von einer Holzterrasse umgeben ist, für ein sehr natürliches Ergebnis.