Kurz

Elises 10 neugierige Inspirationen im Kabinettstil

Elises 10 neugierige Inspirationen im Kabinettstil

Sehr in Mode um das 17. Jahrhundert versammelten sich Kuriositätenkabinette und kleine persönliche Museen mit seltsamen und originellen Objekten. Wenn Sie wie ich Ihren dekorativen Elementen mehr Kreativität und Poesie verleihen und Ihr eigenes Kuriositätenkabinett schaffen möchten, und wenn Sie auch die Seele eines hartgesottenen Kurators haben, ist es an der Zeit, all diese Wunder vom Dachboden aus herauszuholen ! Ich gebe Ihnen meine Favoriten und meine Lieblingsorte in 10 Inspirationen.

Ein Ort: Serge Gainsbourgs privates Herrenhaus


P.Terrasson Durch dieses Originalfoto von Serge Gainsbourgs Badezimmer in seinem privaten Herrenhaus 5 rue de Verneuil werden wir an ein Kabinett von Kuriositäten erinnert. Die Parfümflaschen, die auch mein Badezimmer inspiriert haben, passen perfekt zu den Seiten der weißen Badewanne. Kleine antike Möbel runden das Thema ab, ebenso wie der Teppich. Ich liebe Serge Gainsbourg seit meiner frühesten Kindheit und interessierte mich schnell für seinen ausgeprägten Geschmack für schöne Dinge, sowohl für Kleidung als auch für Dekoration. Ich lasse Sie dieses Badezimmer bewundern, sehr weich und poetisch.

Eine Boutique: Design & Natur


Design & Natur Die seit über 10 Jahren von Anne Orlowska geführte Boutique Design & Natur ist auf die Kreation von eingebürgerten Tieren spezialisiert. Für mich, und das war schon immer so, sind eingebürgerte Tiere außergewöhnliche und traumhafte Objekte, die für ein Kuriositätenkabinett typisch sind. Sehr oft entdecken wir kleine Rahmen mit Schmetterlingen oder Insekten. Faszinierend! Design & Natur: 4 Rue Aboukir, 75002 Paris

Ein dekoratives Objekt: die eingebürgerte Krähe


Monsieur Honoré / Memento Mori Wenige Leute werden diesen besonderen Geschmack für tote Krähen als Innendekoration gutheißen. Ich liebe sie Gefüllte Vögel aller Art spielen mit den Codes des Wunderkabinetts und bringen einen Hauch von Wohlwollen ins Zentrum der Schmetterlinge wie hier.

Kabinett der Kuriositätenglaskugel


Maisons du Monde Ein Muss: Die Glaskugel Heutzutage widmen wir aus Platzmangel dem Wunderkabinett keinen Raum mehr. Auf der anderen Seite können wir diesen Stil dank der Möbel leicht verleihen, indem wir kleine Fetisch- oder Symbolobjekte mitbringen, die die Museen der Naturgeschichte widerspiegeln. Legen Sie seine ungewöhnlichen Objekte unter eine Glocke, bringen Sie einen Museumseffekt und stellen Sie sie wunderschön auf die Bühne.

Eine Farbe: schwarz


Dulux Valentine Black ist die ideale Kulisse für die Erstellung Ihres eigenen Kuriositätenkabinetts. Sobald diese dunkle Farbe installiert ist, rate ich Ihnen zärtlich, Maßnahmen zu ergreifen und all Ihre kleinen Wunder aus den Kartons zu nehmen und sie zu Ihrem 100% persönlichen Schrank zusammenzuführen.

Eine Kreation: die Textil-Trophäen von Anne Valérie Dupond


Elise Voisin Works wurde in einem Geschäft namens La conserverie in Bellême, einem herrlichen kleinen Dorf in der Orne, entdeckt. Diese Stoffkreationen eignen sich perfekt, um eingebürgerte Tiere zu begleiten und unserer Atmosphäre einen Hauch von Humor zu verleihen. Wir entdecken alle Arten von Tieren, in Trophäen wie hier oder ein Tier in Stoffen auf Beinen. Ich liebe es

Eine unvergessliche Idee: das Kuriositätenkabinett in kleinem Modell


Lebensraum Es liegt im Ermessen, dass unser imaginäres kleines Museum all seinen Charme und seine poetische Seite hat. Das Kuriositätenkabinett ist das Gegenteil von auffälliger und imposanter Dekoration. Es ist vielmehr eine diskrete Inszenierung verschiedener Objekte. Es muss auffallen, ohne den Blick des Bewunderers zu monopolisieren. Wir verbinden Rahmen, Blumen, heterogene Objekte aller Art und hier sind wir mit unserem super personalisierten Raum.

Ein Druck: der Pierre Frey Stoff von Louise Bourgoin


Pierre Frey Von der Bühne bis zum Stoff scheint für Louise Bourgoin alles zu funktionieren. Sie selbst hat den oben genannten Pierre Frey-Druck entworfen und ich persönlich liebe ihn. Es ist perfekt für ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer oder ein Büro wie hier. Der Druck kann auch auf Stoffen, Teppichen oder sogar Keramikgeschirr gefunden werden.

Die Veranstaltung, die Sie nicht verpassen sollten: André Breton - Das Glashaus


Grüße Eloigné / Musée Henri Martin Breton hat hinter seinem Schreibtisch viele Kunstwerke gesammelt. Diese Sammlung ist eine Abkehr von der Logik der Museen. Ziel ist es, wie beim Surrealismus, durch Kontraste einen poetischen Funken zu erzeugen. Die Anhäufung von Objekten (Statuen, Masken, Gemälden ...) wie André Breton ist typisch für das Kuriositätenkabinett. Ich würde es eher "Das Traumhaus" nennen. Das Glashaus, bis 29. Dezember 2014 in Cahors.


Video: Pretend Play MD Toy Doktor w Pretend Play Cutting Fruit And Vegetable Toy PlaySet Compilation (Januar 2022).