Im Detail

Eine Arbeitsplatte im Gegensatz zu den Küchenmöbeln

Eine Arbeitsplatte im Gegensatz zu den Küchenmöbeln

In der Küche spielt der Arbeitsplan eine sehr wichtige dekorative Rolle, da er Küchenmöbel hervorhebt. Auch seine Farbwahl sollte ein wenig Nachdenken erfordern. Und warum nicht eine Arbeitsplatte wählen, die sich von der Farbe der Küchenmöbel abhebt?

Rot und schwarz


Lapeyre Wenn Ihre Küche schwarz ist, können Sie eine rote Arbeitsplatte wählen, um das Ganze anzuheben und der Küche eine würzige Note zu verleihen. Bei einem glänzenden Material ist der Effekt noch dekorativer.

Schwarz und rot


Alinéa Umgekehrt, wenn Ihre Küche rot ist, wählen Sie eine schwarze Arbeitsplatte, um die farbenfrohe Wirkung der Küche zu reduzieren und den ganzen Glanz der Möbel hervorzuheben.

Grau und Lila


Alinéa Hier haben wir Grau für die Arbeitsplatte gewählt, um dieser Küche mit violetten Möbeln, die eine eher mädchenhafte Atmosphäre verleihen, ein besseres Design zu verleihen. Das Ganze bietet eine moderne und originelle Küche.

Weiß mit Holz


Schmidt Wenn Sie einer Holzküche einen gestalterischen Touch verleihen möchten, können Sie auf eine weiße Arbeitsplatte setzen. Dies bringt nicht nur die Essenz des Holzes zur Geltung, sondern belüftet auch die Küche mit dieser neutralen Farbe.

Holz und Weiß


Aviva Umgekehrt, um eine weiße Küche zu heizen, setzen Sie auf eine hölzerne Arbeitsplatte. Durch die Wahl einer klaren Essenz wird die Atmosphäre warm und sehr zeitgemäß.

Grau und Weiß


Leroy Merlin Um einer weißen Küche ein wenig Wärme zu verleihen, zögern wir nicht, mit einer grauen Arbeitsplatte zu spielen, um den gesamten Raum zu entlasten.

Weiß und schwarz


Darty Um in der Küche einen echten Kontrast zu schaffen, geht nichts über eine Kombination aus Schwarz und Weiß. Durch die Wahl einer weißen Arbeitsplatte bringen Sie einen sehr grafischen und dynamischen Stil in die Küche.

Holz und Kaki


Aviva Um einer Khaki-Küche Tiefe zu verleihen, entscheiden Sie sich für eine Holzarbeitsplatte. In diesem Fall können Sie eine Art auswählen, die dunkel genug ist, um dem Raum einen sehr schicken und gestalterischen Look zu verleihen.

Grau und Weiß


Beachten Sie jedoch, dass Sie zur Sublimation Ihrer Küche auch einfach eine etwas dunklere Arbeitsfläche wählen können als Möbel wie grau für weiße Möbel. Der Arbeitsplan hebt dann die Möbel hervor.

Marmor und Weiß


Siematic Um Ihrer Küche ein wenig zu langweilig und elegant zu werden, entscheiden Sie sich sofort für eine Marmorplatte, die der zu starren Struktur der Komposition ein wenig Leichtigkeit verleiht.

Verzinktes Metall und weißes Holz


Maisons du Monde Wenn Sie einen Hauch von Modernität in Ihre Wohnküche bringen möchten, entscheiden Sie sich einfach für eine verzinkte Metallarbeitsplatte. Diese ungewöhnliche Materialkombination verleiht der Küche eine sehr trendige Seite.

Holz und Lila


Aviva Wenn Ihre Küche von der Farbe Lila dominiert wird, wählen Sie eine helle Holzarbeitsplatte, um den übermäßigen Farbeffekt der Küche abzumildern und dem Raum eine authentische und warme Note zu verleihen.

Blauer Stein und Holz


Maisons du monde Wenn Sie eine warme und freundliche Atmosphäre in Ihre Küche bringen möchten, bevorzugen Sie natürliche Materialien, indem Sie sich für eine Arbeitsplatte aus blauem Stein entscheiden und Holzmöbel auswählen, die dem Raum Charakter verleihen.

Grün und weiß


Schmidt In der Küche bleibt Weiß eine sichere Sache. Damit es einladend bleibt und nicht zum Labor wird, wählen wir eine grüne Arbeitsplatte für einen frischeren und funkelnden Effekt.

Braun und Holz


Schmidt Wenn Sie einer modernen Holzküche einen ethnischen Touch verleihen möchten, können Sie auf eine dunklere Arbeitsplatte setzen. Das Holz wird nicht nur hervorgehoben, die Küche wird dank der braunen Arbeitsplatte zu einem warmen und einladenden Raum.

Granit und Weiß


Siematic In dieser modernen weißen Küche haben wir eine Granit-Arbeitsplatte ausgewählt, die eine schöne mineralische Note verleiht und dem Ganzen Erleichterung verschafft.

Holz und Pink


Planspluriel Wenn Sie Ihre Küche zu einem echten Juwel der Süße machen möchten, ist es besser, sich für helle Farben zu entscheiden. Gerne kombinieren Sie auch puderrosa Möbel mit einer Holzarbeitsplatte für eine kokonartige Atmosphäre und einen femininen Touch.

Holz und Schwarz


Aviva Im Gegenteil, wenn Sie Ihre schwarze Küche aufwecken möchten, wählen Sie eine hölzerne Arbeitsplatte, die die strenge Seite der Komposition weicher macht und ein unvergleichliches Gütesiegel in den Raum bringt.

Braun und Blau


Schmidt Hier vertiefen sich die hellblauen Möbel durch die Assoziation mit dem glänzenden Braunton der Arbeitsplatte, der in den Boxen mitschwingt. So fördert die gedämpfte Atmosphäre die Inspiration.