Artikel

Entschlüsselung von Téva Déco: Der Raum im "Brasilien" -Stil

Entschlüsselung von Téva Déco: Der Raum im "Brasilien" -Stil

Diese Woche ändert sich die Übung ein wenig, Thomas hat seinen Platz an Gaëlle abgegeben, die den Stil von Marie Claire Maison leitet, sie wird für Sie den Raum im tropischen Stil realisieren. Hier ist Komfort von entscheidender Bedeutung, und genau das respektieren wir mit den Materialien des Bettes, der Vorhänge oder der Überwürfe und Kissen. Alles wird getan, um dem "Brasilien" und dem tropischen Stil gerecht zu werden.

Wir färben die Wände für eine maximale tropische Atmosphäre


Téva Déco Um die Karten von Brasilien gründlich zu spielen, setzen wir auf verschiedene Grüns in Farbe an den Wänden, die zur Tapete passen. Die Verwendung verschiedener Farben verleiht dem Raum einen Rhythmus. Und um diese Idee eines Kokons zu bekräftigen, den Gaëlle dem Schlafzimmer geben wollte, wurde die Decke gestrichen, wodurch noch mehr Kokon hinzugefügt wird. Das Seegras wurde ebenfalls grün belassen, um die Pflanzenseite zu verstärken.

Der Flaggschiff-Raum des Raumes erobert den Siegeszug


Téva Déco Als Hauptelement des Raumes setzen wir auf den maximalen Komfort des Bettes. Und um dem Bett eine noch weichere Seite zu verleihen, sind das Kopfteil und die Struktur wieder aus gelb gepolstertem Samt in Verbindung mit der Tapete.

Die Kommode betritt das Schlafzimmer


Téva Déco Heutzutage bewegen sich Möbel ohne Stilprobleme von einem Raum in einen anderen. Deshalb findet die Kommode, die häufiger im Wohnzimmer aufgestellt werden könnte, hier im Schlafzimmer ihren Platz, und sie findet ihn sehr gut. Wir lieben es!

Eine weitere wesentliche Note im tropischen Schlafzimmer sind die Vorhänge


Téva Déco Aus Gründen der Modernität und um nicht zu klassisch zu sein, haben wir zwei Vorhänge in unterschiedlichen Farben asymmetrisch platziert, einer ist länger als der andere.

1950er Jahre Möbel


Téva Déco Die Vision von Brasilien ist für Gaëlle die der 1950er Jahre.Viele Designer aus den 1950er Jahren haben Innenräume im brasilianischen Stil eingerichtet.

Der Bürobereich kleidet sich ebenfalls in den Farben Brasiliens


Téva Déco Für einen tropischen Touch haben wir uns entschieden, zwei Funktionen zu übernehmen, indem wir das Kuriositätenkabinett mit dem Büro kombiniert haben. An einer der blau / grünen Wände haben wir Rahmen aus eingebürgerten Insekten angebracht, die sehr farbenfroh sind und an Reisen erinnern.

Wir fügen verschiedene Dekorationselemente hinzu


Téva Déco Noch im Geiste Brasiliens haben wir dekorative Elemente auf den Möbeln, einige Kakteen, einen Sonnenspiegel, Glühbirnen unter Glas, einen Plattenspieler und eine ganze Reihe von dekorativen Gegenständen, die an die Feiertage in der Sonne erinnern .

Leuchten, die sich gut in den "Brazil" -Stil einfügen


Téva Déco In einer Ecke haben wir kleine Lampen übereinandergelegt, die Sie träumen lassen wie kleine Reisetafeln, die Sie vom Bett aus bewundern, bevor Sie einschlafen. Eine ganze Reihe anderer Lichter war ebenfalls im Raum angebracht.

Textilien, wesentliche Elemente, um der Ästhetik Material zu verleihen


Téva Déco Mit dem sehr geschäftigen Artikel, der aus vielen Drucken besteht, haben wir uns für weiches Material entschieden. Wir verwenden daher edle Textilien, Wolle und gewaschenes Leinen mit einem Hauch von Subtilität. Jetzt, wo alles installiert ist, liegt es an Ihnen. Wir behalten als Hauptidee, dass wir nicht von einer Basis zögern und die Farben von dieser Basis zeichnen sollten, wie für die Farben der Tapete in diesem Raum. Bestimmen Sie einen Möbeltyp, hier haben wir uns für die 50er entschieden und entscheiden uns schließlich für schöne Materialien und Farben in Verbindung mit dem Rest. Hier steht Gelb im Rampenlicht und nicht Sophies Pullover verrät Ihnen das Gegenteil!