Kommentare

Botanischer Park Cornouaille

Botanischer Park Cornouaille

Ein großer Botanik-Reisender, ein riesiges Ödland, das von dem milden ozeanischen Klima profitiert. Alle Zutaten waren vorhanden, um dieses Land zu einem der bemerkenswertesten botanischen Parks in Frankreich zu machen. In knapp 30 Jahren ist es Jean-Pierre Guegen gelungen, 25.000 Pflanzen von 3.500 Arten aus aller Welt zu sammeln. Auf diesen vier Hektar Bigouden ist es schwer vorstellbar, wie reich Ihr Spaziergang sein wird, die Flora ist so dicht. Der Park beherbergt eine der schönsten Sammlungen von Kamelien, aber auch Magnolien, Azaleen, Rhododendren, Ahorn, Taglilien ... Der botanische Park Cornouaille ist auch ein Landschaftspark, ein Wassergarten , ein Kindergarten und ein Mineralienmuseum. Nächstes Jahr feiert der Park sein 30-jähriges Bestehen, sagt der Gärtner. "* Es dauert eine gewisse Zeit, bis Bäume und Sträucher ausgewachsen sind! Gartenarbeit ist auch eine Frage der Geduld! *".

Botanischer Park Cornouaille


Cornouaille Botanical Park Der Herbst passt so gut zu Ahornbäumen! Zu dieser Zeit, wenn die Natur langsamer wird, sind diese Bäume in intensiven Farben, Orange, Rot und Gelb, gekleidet. Sie erhellen die späte Jahreszeit und wärmen die Herzen.

Botanischer Park Cornouaille


Botanischer Park Cornouaille Im Frühjahr erobert eine andere Art von Feuersbrunst die Gassen. Ab März sind die Sterne die Rhododendren. Auch hier sind die Farben intensiv und noch vielfältiger: Rot, Pink, Blau, Lila ... für jeden ist etwas dabei. Diese für einige sehr seltenen Arten haben sich perfekt an das ozeanische Klima des Parks angepasst.

Botanischer Park Cornouaille


Cornouaille Botanical Park Diese Blume ist die von Callistemon Pithoides, einem kleinen Strauch mit einer erstaunlichen Blüte. Es sind in der Tat seine Blumen, die ihm die gebräuchlichen Namen geben, unter denen es bekannter ist: Flaschenspüler, Flaschenspüler oder Flaschenhalter.

Botanischer Park Cornouaille


Botanischer Park Cornouaille Im Sommer ist die Cladastis Lutea mit Blüten in sehr duftenden Trauben geschmückt. Im Herbst wird das orange-gelbe Laub zum Mittelpunkt. Dieser im Südosten der USA beheimatete Baum ist in europäischen Gärten sehr verbreitet, wo er schnell gedeiht, sobald er sonnig und fruchtbar ist.

Botanischer Park Cornouaille


Botanischer Park Cornouaille Wir haben jetzt das Niveau des Wassergartens erreicht, in dem Flussuferpflanzen, Sträucher und Bäume mit kühlem, feuchtem Boden sowie Wasserpflanzen wachsen. Im Zentrum der Szene steht eine Cornus Controversa Variegata, deren langgestreckte Zweige der benachbarten Vegetation einen wohltuenden Schatten spenden.

Botanischer Park Cornouaille


Cornouaille Botanical Park Der Sommer fängt gerade erst an, als der Steingarten bereits funkelt. Der Stern ist zweifellos Escholtzie, auch Kalifornischer Mohn genannt. Diese hübsche Blume mit fein geschnittenem blaugrünem Laub zeichnet sich besonders durch die Intensität ihrer orangegelben Blütenblätter aus. Im Hintergrund heben die Digitalis ihre großen Blütenstiele, um den Kampf zu beobachten.

Botanischer Park Cornouaille


Botanischer Park Cornouaille Der Botanische Park Cornouaille vereint nicht weniger als 110 Ahornarten und -sorten. Hier ist es ein japanischer Ahorn, der leise blüht. Das helle Laub wird in den nächsten Wochen prächtige Farben annehmen.

Botanischer Park Cornouaille


Botanischer Park Cornouaille Etwas mehr als ein halbes Hektar: In diesem Bereich befindet sich der Wassergarten, der diesen Raum nutzt, um eine Flora von bemerkenswertem Reichtum zu beherbergen.

Botanischer Park Cornouaille


Botanischer Park Cornouaille Abgesehen von den ständig erneuerten Perspektiven, die sich durch die Uferwindungen ergeben, verdankt der Wassergarten einige seiner schönsten Szenen dem Spiegelspiel, das das ruhige Wasser auf natürliche Weise bietet.

Video: Eden Project: an overview (Juni 2020).