Artikel

Ratschlag des Architekten: Wie gestaltet man ein natürliches Interieur?

Ratschlag des Architekten: Wie gestaltet man ein natürliches Interieur?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Träumen Sie davon, die Natur in Ihr Zuhause zu bringen? Synthetik gegen Adel, Komfort, Authentizität und die Vielfalt natürlicher Materialien eintauschen? Die Wahl traditioneller und gesunder Materialien und Beschichtungen ist eine kluge Entscheidung für die Gesundheit, den Respekt für die Umwelt, aber auch für das Portfolio. Tatsächlich sind diese Materialien aufgrund ihrer Beständigkeit und Robustheit eine sehr gute Investition, die sich schnell amortisiert.

Badezimmer: 100% natürliche Einrichtung


Angélique BLANC In diesem 3,50 x 2 m großen Badezimmer haben die Wände und der Boden der ebenerdigen Dusche die gleiche Beschichtung: Tadelakt. Dieser traditionelle marokkanische Kalkputz, sehr glänzend, ist ideal für feuchte Räume, auch unter der Dusche, da er perfekt wasserdicht ist, sofern er jedoch mit Fingerspitzengefühl und nach den Regeln der Kunst hergestellt wird . In der Nähe der Waschbecken und am Ende der Dusche wird Bambusparkett verlegt. Es ist sehr flexibel und fühlt sich warm an. Es zeichnet sich durch eine hohe Schimmelresistenz aus. Die Becken und die Duschwand sind aus Glas und auf der Dekorationsseite spiegelt sich die Natur in den Rahmen der Treibholzspiegel, der Bambus-Handtuchhalterleiter und den unter die Becken geschobenen Weidenkörben wider. und die Kieselsteine ​​auf der Duschbank.

Küche: 100% natürliche Einrichtung


Angélique BLANC Edle Materialien mit natürlichen und nüchternen Farben übernehmen diese 4,30 mx 3 m große Küche. Die Wände sind mit einer ökologischen Wasserfarbe ohne Lösungsmittel oder VOC bedeckt, sehr deckend und vor allem abwaschbar, um möglichen Spritzern zuvorzukommen. Der Boden besteht aus Feinsteinzeugfliesen (eine Legierung aus gepresster und gebrannter Kieselsäure und Ton), die aufgrund ihrer Nichtporosität und Beständigkeit ausgewählt wurden. Die Arbeitsplatte besteht aus Marmor, einem Material, das für nahezu jeden Test Stabilität und Haltbarkeit bietet. Schließlich schont die Natur nichts, das Kochfeld besteht aus gehärtetem Glas und Gusseisen, die Spüle aus Granit (wir wählen einen dunklen Farbton für eine zeitgemäßere Seite) und der Tisch und die Stühle sind jeweils aus Holz und Metall und Naturfasern auf einem Holzrahmen geflochten.

Wohnzimmer: 100% natürliche Einrichtung


Angélique BLANC In diesem 4,50 mx 6,60 m großen Wohnzimmer wurde als Bodenbelag Kork gewählt, der normalerweise zur Isolierung verwendet wird. Kork ist recht preiswert, sehr bequem, warm, antistatisch und vollständig biologisch abbaubar. Heute ist es leicht, es in Fliesen verschiedener Farben zu finden. Die Treppenstufen sind mit Seegras verkleidet, robust, pflegeleicht und sehr schmutzabweisend. Die Wände sind mit Kalkputz verziert. Gesund, natürlich und atmungsaktiv, leicht aufzutragen und einzufärben. Hier ist es auf der Fensterseite mit Zinnoberrot und Schmiedearbeiten (was es glänzend macht) und auf den anderen drei Wandabschnitten beige getönt. Schließlich fiel die Wahl bei den Möbeln auf ein Ledersofa, einen Rattan-Schaukelstuhl, einen Sessel im "Club" -Stil aus bemaltem Karton, und der Kaffeetisch ist nichts anderes als eine alte Holzkiste roh meliert.



Bemerkungen:

  1. Sebestyen

    Du liegst absolut richtig. In diesem Nichts steckt eine gute Idee. Bereit, Sie zu unterstützen.

  2. Hani

    Entschuldigung dafür, dass ich mich einmische ... für mich ist diese Situation bekannt. Es ist möglich zu diskutieren. Schreiben Sie hier oder in PM.

  3. Flynn

    Der Artikel ist ausgezeichnet, der vorherige ist ebenfalls sehr geraden

  4. Oakley

    Stimmt dir absolut zu. Ich denke, das ist die ausgezeichnete Idee.

  5. Anibal

    Es war und mit mir. Lassen Sie uns diese Frage diskutieren.



Eine Nachricht schreiben