Kommentare

Away Hostel & Coffeeshop in Lyon, ein hybrides Hotelkonzept

Away Hostel & Coffeeshop in Lyon, ein hybrides Hotelkonzept

Das seit Sommer 2016 geöffnete Hostel der neuen Generation im Herzen von Lyon in der Nähe der Oper hat seine Einzigartigkeit ausgenutzt, indem es den Genre-Mix aufgegriffen hat. Zur gleichen Zeit Hotel, Hostel, Coffeeshop und Arbeitsbereich, dieser atypische Ort wurde gedacht, um die Reisenden der Passage als die Lyonnais neugierig auf Neuheit zu begrüßen.

Ein Coffeeshop wie ein Haus


Frenchie Cristogatin Im Coffeeshop im Erdgeschoss beherbergt eine an ein Haus erinnernde Struktur die Baristas, ihre Marzocco-Kaffeemaschine und eine Vielzahl von Brownies, hausgemachten Muffins oder Keksen. Die Baristas bieten köstlichen Cappuccino, Filterkaffee oder Chai Latte und verwenden Kaffee von lokalen Röstern.

Eine offene Küche


Frenchie Cristogatin Der Coffeeshop soll ein Gourmet-Zwischenstopp für Einheimische und Reisende sein. Vom Frühstück bis zu hausgemachten Gerichten und Snacks, die mittags serviert werden, darunter Pfannkuchen am Samstag und der unvermeidliche Sonntagsbrunch. Die Köche sind stolz auf lokale Produkte und stellen jeden Tag eine vegetarische Option auf die Speisekarte. .

Skandinavischer Geist im Speisesaal


Frenchie Cristogatin In diesem neuen hybriden Hotelkonzept wurde alles so konzipiert, dass sowohl das Treffen zwischen den Gastgebern als auch mit den Einheimischen gefördert wird, aber auch maximaler Komfort und Respekt für alle. Es ist mehr als eine alternative Art der Unterbringung, es ist eine neue Art, die Kunst des Reisens zu betrachten!

Ruhebereich


Frenchie Cristogatin Der mit Highspeed-WIFI ausgestattete Entspannungsbereich im Erdgeschoss bietet die Möglichkeit, auf einem riesigen Sofa eine Pause einzulegen oder Bücher und Zeitschriften zu lesen, wobei Sie sich auf einen Holztisch und einen offenen Schreibtisch aus Melamin lehnen. An diesem Ort finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Auf Anfrage können auch ein Tagungsraum und ein Arbeitsbereich privatisiert werden.

Minimalistisches Schlafzimmer


Frenchie Cristogatin Die Fußböden sind für Reisende reserviert und bieten maximalen Komfort mit geräumigen Privatzimmern von 14 bis 19 m2 und geschmackvoller Dekoration. Weiß dominiert und skandinavischer Minimalismus betont den Raumeindruck.

Formteile und Kamine


Frenchie Cristogatin Jedes Zimmer ist anders und Noten von hellen Farben wärmen die Atmosphäre, damit sich die Gäste wohl fühlen. Die spektakulären Zierleisten und Kamine in einigen Zimmern sorgen für einen unbestreitbaren, sehr raffinierten französischen Stil.

Kollektivräume gestalten


Frenchie Cristogatin Die Gemeinschaftsräume, weit entfernt von den klassischen Schlafsälen klassischer Hostels, bestehen aus Modulen wie Kabinen, mit denen Sie sich für mehr Privatsphäre abgrenzen können. Die Klarheit der Räume und die minimale Dekoration schaffen eine gemütliche Atmosphäre und laden zum Verweilen ein.

Raum!


Frenchie Cristogatin In Schlafsälen wie auch in privatisierten Mehrbettzimmern ist Platz unerlässlich. Die ersten sind zwischen 18 und 30 m² groß und die zweiten zwischen 25 und 45 m², um Gruppen von Freunden oder Familien mit maximalem Komfort unterzubringen.

Verspielte Toiletten


Frenchie Cristogatin Die kollektiven sanitären Einrichtungen wurden so gestaltet, dass sie ein Höchstmaß an Komfort bieten. Die vom YAY-Kollektiv signierten verspielten Schilder erleichtern die Orientierung der Gäste und die Identifizierung der Funktionen. L'Away Hostel 21 rue Alsace Lothringen, 69001 Lyon www.awayhostel.com

Video: Présentation Away Hostel Lyon (Februar 2020).