Kommentare

Es lebe der Blues!

Es lebe der Blues!

Eisblau


Shutterstock

Weich und subtil, ist Eisblau ein blasses Blau, aber sehr hell, das einen Raum sofort beleuchtet. Dezent und zart findet es in allen Räumen des Hauses seinen Platz, eignet sich aber besonders gut in der Küche oder im Badezimmer.

Ente blau


Shutterstock

An der Kreuzung zwischen Blau und Grün hat Entenblau seinen Namen von der charakteristischen Farbe der Stockentenfedern. Es ist ein ziemlich dunkler Blauton, der jedoch hell bleibt, besonders wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Zimmer in Entenblau mit Satin-Finish zu streichen.

Himmelblau


Shutterstock

Möchten Sie Frische und Ausstrahlung in Ihrem Wohnzimmer? Wetten Sie auf das Blau des Himmels, ein Blauton voller Dynamik und Elan, der Ihr Wohnzimmer oder Ihr Esszimmer sofort erleuchten wird. Wenn Sie es sparsam in Ihr Zuhause integrieren möchten, ist das kein Problem: Setzen Sie auf einige dekorative Elemente oder Möbel (Stühle, Sofa usw.), die den Raum, in dem sie sich befinden, aufhellen.

Türkisblau


Shutterstock

Die türkise Farbe, die direkt von der Mittelmeerküste kommt, entführt uns in eine warme und Urlaubsatmosphäre, die das Haus und unsere Moral aufhellt! Lebendig und mysteriös, diese Farbe ist leichter zu heiraten als man denkt und wirkt zum Beispiel wunderbar mit anderen Blautönen für ein opulentes Monochrom.

Der blaue "Seemann"


Shutterstock

Möchten Sie sich auf einem Segelboot oder direkt am Strand fühlen, Füße im Wasser haben und den Ozean betrachten? Einfacher geht es nicht, wenn Sie die Kombination Matrosenblau + Weiß für Ihr Zimmer wählen! Ein Duo, das offensichtlich wunderbar in einem Gewässer funktioniert, um ihm eine Frachtkabinenseite zu geben.

Das blaue "Griechenland"


Shutterstock

Die griechische blaue Farbe, die direkt von Santorini stammt, sublimiert jedes Dekor, indem sie ihm Strahlkraft, Frische und Lebendigkeit verleiht. Ohne Mäßigung zu verwenden, um sich in einem Wohnzimmer, einem Büro, insbesondere aber in einem Kinderzimmer und / oder einem Teenager oder einem Badezimmer, wo wir nicht zögern, das zuzuordnen, fehl am Platz zu fühlen Griechisch blau bis weiß).

Petroleumblau


Shutterstock

Petrolblau ist seit einiger Zeit sehr im Trend und ein dunkler Blauton, der zuerst im Modebereich auftauchte, bevor er in die dekorative Welt eindrang… zu unserem größten Vergnügen. Das intensive, tiefe und mysteriöse Petrolblau ist an den Wänden genauso hübsch wie an den Möbeln. insbesondere die Samtsessel und Sofas, die es sanft sublimiert.

Königsblau


Shutterstock

Möchten Sie ein sehr ausgeprägtes Blau zu Hause, aber Sie sind kein Fan von zu auffälligen Farben? Entscheiden Sie sich für Königsblau, ein Blau mit viel Charakter, das jedoch etwas gedämpfter ist als elektrisches Blau, das in einem Raum automatisch einen kleinen Effekt erzielt.


Shutterstock

Als großer Klassiker unter den Klassikern ist Marineblau ein sehr dunkler Blauton, der sehr bekannt ist ... aber im Innendesign immer funktioniert, besonders wenn man ihn mit Grau in Verbindung bringt, zu dem er perfekt passt. Für einen dynamischen, aber nicht zu auffälligen Innenraum ist dies perfekt.

Mitternachtsblau


Shutterstock

Um die Wände eines Raumes optisch zu schieben, nichts wie Mitternachtsblau, dunkler als Marineblau, aber weicher als Schwarz. Natürlich ist dieser Blauton ideal für einen Raum (für Kinder oder Erwachsene) ... aber es ist durchaus möglich, über den Tellerrand hinaus zu denken und mit dieser Farbe anders als im Schlafbereich zu spielen: im Wohnzimmer zum Beispiel, wo Mitternachtsblau perfekt zu sanften Farben und Pastelltönen passt.