Kommentare

Tratti: die neue Fliesenkollektion von Inga Sempè für Mutina

Tratti: die neue Fliesenkollektion von Inga Sempè für Mutina

Neuzugang des Designer-Teams der italienischen Keramikmarke Mutina, Inga Sempè, signiert Tratti - "Traits" in Italian - eine Kollektion von Feinsteinzeugfliesen. Die Kollektion besteht aus drei neutralen Grundfarben, die mit acht zarten Mustern verbunden sind, und ermöglicht so die Schaffung einer Vielzahl von dekorativen Kombinationen für Böden und Wände. Präsentation.

Inga Sempè, französische Designerin mit einer makellosen Reise


Mutina Die Künstlerin und Designerin Inga Sempé, neues Mitglied des Mutina-Teams, signiert Tratti, eine Kollektion von Feinsteinzeugfliesen, die mit subtilen Mustern wie Bleistiften bedeckt sind. Inga Sempè wurde in Paris in eine Künstlerfamilie hineingeboren und interessierte sich schon früh für das Zeichnen. 1993 absolvierte sie das ENSCI Atelier (Nationale Schule für Industrielles Schaffen in Paris) und arbeitete dann in verschiedenen Design- und Innenarchitekturstudios. Im Jahr 2000 eröffnete sie ihr erstes Studio in Paris. 2003 erhielt sie den Grand Prix de Paris für Kreation für Design und präsentierte ihre erste Einzelausstellung im Musée des Arts Décoratifs. Seitdem arbeitet der Designer mit der französischen Marke Ligne Roset und internationalen Unternehmen wie LucePlan, Wästberg, Moustache, Alessi, Hay, Svenkst Tenn oder Cassina zusammen.

Tratti: eine Fliesenkollektion mit neutralen Farben und subtilen Mustern


Mutina Drei neutrale Farben - Blanco, Beige, Grigio - und acht subtile Muster, wie Bleistifte - Epi, Acqua, Cross, Filz, Triple, Line, Cross, Third - bilden Tratti. Was schafft eine Vielzahl von Kombinationen. Wie der Designer angibt, bezieht sich jedes Modell auf ein anderes Universum: Felder, die vom Himmel aus gesehen werden, Stoffstücke, Stickereien, Symbole kartografischer Legenden oder Architekturmodelle…

Kreuzmuster


Mutina Favorite für das Motiv "Crossed", das eine sanfte Variation des Kreuzes für ein schlichtes und poetisch schraffiertes Design bietet. In Bezug auf die Abmessungen misst jede Fliese 10 mal 10 Zentimeter bei einer Dicke von acht Millimetern.

Acqua und Filz: Farben und Muster zum Kombinieren


Mutina Alle gemusterten Fliesen haben Drucke: einfache oder geometrische Linien, die von Hand gezeichnet zu sein scheinen. Somit sind alle Assoziationen erlaubt.

Croix et Epi: grafische Muster


Mutina Zusätzlich zu unserem Schwarm auf "Croisée" lieben wir auch die Muster "Croix" und "Epi", zwei grafische Modelle nach Wunsch, die an die kleinen Kreuze von Krebsen aus unserer Kindheit erinnern, und eine Zeichnung von einem Baum oder Stift.

Drittens: eine Mischung aus parallelen und senkrechten Linien


Mutina Tiers bietet eine Designkombination aus parallelen Linien, ein Drittel der Strecke nach unten und dann senkrechten Linien über die gesamte verbleibende Fläche.

Triple: ein geometrisches Muster


Mutina Mit Triple hat Inga Sempè erneut die Geometriekarte ausgespielt, um ein leicht trompe l'oeil-Plättchen zu erstellen. In der Tat ist jede Kachel von einem zentralen Punkt aus in Drittel unterteilt, und von diesem Punkt aus entweichen eine Vielzahl von parallelen Linien in Richtung der Enden.

Mix Scuro: ein Mix für eine komplette Kollektion


Mutina Für immer mehr Möglichkeiten und dekorative Assoziationen runden drei Mischpackungen - wie Mix Scuro - das Sortiment ab, die verschiedene Modelle enthalten, die beliebig beliebig kombiniert werden können.

Mix Chiaro: Eine Mischung aus subtilen Mustern


Mutina Zwischen den Mustern Triple, Line und Cross verwischt Chiaro die Spuren für eine ultra-trendige dekorative Wiedergabe, die in einem Vintage-Interieur Wunder wirken wird.