Informationen

10 Tipps, um die Einrichtung des Zimmers mit einem kleinen Budget zu ändern

10 Tipps, um die Einrichtung des Zimmers mit einem kleinen Budget zu ändern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

1. Wir wagen die Farbe


Shutterstock

Die gewagte Farbe verwandelt die Atmosphäre eines Raumes, unabhängig von seiner Größe. Selbst in einem kleinen Raum reichen eine oder mehrere farbige Wände aus, um das gesamte Dekor zu verändern, und das zu geringen Kosten! Und keine Frage der Schüchternheit, die cocooning Atmosphäre des Raumes eignet sich sowohl für Pastelltöne als auch für kräftige Farben wie Pflaume, Dunkelblau oder Anthrazitgrau.

2. Wir machen mit dem Hintergrund weiter


Shutterstock

Es ist trendy, kann um jeden Preis gefunden werden, ist einfach zu installieren und verwandelt das Dekor. An einer Wand, im ganzen Raum, mit einem einfachen Streifen oder in der Form eines Kopfteils, reicht eine schöne Tapete dazu renovieren Sie den Raum mit geringem Budget! Bei der Motivwahl dreht sich alles um das Ambiente. Grafik oder Art Deco, Holzimitat oder Beton, weiß oder farbig, floral oder tierisch ... Alles ist möglich, passen Sie die Auswahl einfach an das Budget und die Einrichtung an.

3. Wir kleben das Dekor


Shutterstock

Eine billige Idee für Verleihen Sie dem Raum eine besondere Note ? Wir investieren in eine oder mehrere Rollen Klebeband. Ein kleiner Aufwand für einen maximalen Effekt, da es ausreicht, ein Muster an die Wand zu projizieren und es mit dem Masking Tape neu zu zeichnen. Das einzige Gebot ist, ein Muster mit geometrischen Linien wie Gebäuden, Bergen oder Origami-Tieren zu wählen. So kreieren Sie ein originelles Dekor für wenig, an einer Wand oder am Kopfende des Bettes, in Schwarzweiß oder in Farbe.

4. Wir bearbeiten das Kopfteil


Shutterstock

Das Kopfteil ist das typischste Dekorationselement in einem Schlafzimmer ... und wird am häufigsten weggelassen. Erstellen Sie ein Kopfteil mit den verfügbaren Mitteln ist es jedoch nicht sehr teuer: Palette, Brett aus Altholz, Tapetenreste, flache Farbe, Bücherregale oder Regale, Sammlung von Postern oder Fotos ... Sie können sogar Ihren Kopf zum Klettern bringen liest bis an die Decke, um ein sehr originelles und ehrlich gesagt stilvolles dekoratives Element zu schaffen!

5. Wir nehmen ein Bettende an


Shutterstock

Das Ende des Bettes verändert die Atmosphäre des Schlafzimmers und bietet als Bonus einen praktischen Platz zum Anziehen der Socken, zum Stapeln der Kleidung für den nächsten Tag oder zum Ablegen der Bettdecke vor dem Schlafengehen. Version Bank, Bank oder sogar AufbewahrungskisteEs gibt eine unendliche Vielfalt an Stilen und Preisen, auch kleine ... zumal Vintage-Stapeltaschen oder ein Flohmarkt die gleichen Qualitäten bieten, das Budget weniger!

6. Wir schlafen in schönen Laken


Shutterstock

Ein weiterer einfacher Trick, der das kriegen kann Schlafzimmer Dekor von fair zu grand. Mit einem schönen Satz Laken wechselt das Bett den Stil und es gibt wieder alle Optionen! Mit einem kleinen Budget setzen wir Muster ein, um die Atmosphäre zu verdrehen, Blumen-, geometrische oder abstrakte Version. Mit ein wenig mehr Ressourcen spielen wir mit einer Qualität aus gewaschenem Leinen, Hanf oder Seidensatin, aber in jedem Fall wählen wir, Farben zu mischen, bis ein gemütliches Dekor entsteht.

7. Wir ändern die Beleuchtung


Shutterstock

Das Schlafzimmer wird in der Regel morgens und abends bewohnt. Ansonsten mit elektrischer Beleuchtung! Umso mehr Grund für Spielen Sie mit dem Licht, um den Raum mit geringem Budget neu zu gestalten. Ein paar hübsche Designerlampen auf einem Ständer, einem Tisch oder aufgehängt und voila. Das Extra? Wir hängen elektrische Girlanden auf, um eine warme und magische Atmosphäre zu schaffen, die die Atmosphäre zu einem freundlichen Preis verbessert.

8. Wir spielen den Galerieeffekt


Shutterstock

von der Designerposter im Raum Schmücke die Wände, füge Rhythmus und Farbe hinzu, kann sogar die Rolle des Kopfteils spielen ... und das alles für sehr wenig Geld. Das geheimnis Spazieren Sie durch die Gänge preisgünstiger dekorativer Schilder, einschließlich des schwedischen Riesen, oder malen Sie selbst. Mit ein wenig Farbe und Klebeband oder auch nur mit gerahmten Tapetenresten schaffen wir trendige und zugängliche Dekorationen, die dem Raum Stil verleihen!

9. Wir lehnen uns an die grüne Seite


Shutterstock

Ein weiterer einfacher und preisgünstiger Dekorationstipp für renovieren Sie ein Zimmer ohne großes Budget, grüne Pflanzen! XXL oder Miniaturen, exotische oder fette, echte Blätter oder künstliche Pflanzen, wir wählen die aus, die am besten zu unserem Lebensstil passen, wir schieben sie in hübsche Blumentöpfe und stellen sie in die Ecken, in die Regale oder auf dem Kopfteil. Seien Sie trotzdem vorsichtig, zu viele echte Pflanzen in einem Raum können die Luftqualität beeinträchtigen: Wir mischen uns mit falschen Pflanzen und vergessen nicht, einige umweltschädigende Pflanzen zu verwenden!

10. Wir ziehen die Vorhänge zu


Shutterstock

Blaue Vorhänge für die Meeresatmosphäre, grün für den Dschungeleffekt, gelb für die Sonne, pink für das Cocooning, anthrazit für die Moderne? Ein schönes Paar Vorhänge reicht aus, um das Aussehen eines Raumes zu verändern, schlicht und gemustert, und Sie müssen keinen Monat für die Miete aufwenden: für eine billig und originell eingerichtetFür eine besonders gemütliche Atmosphäre sammeln wir mehrere Farben von Gardinen, die billiger sind, auf derselben Rute!