Informationen

Küchenteller erfinden die Dekoration von Wänden neu!

Küchenteller erfinden die Dekoration von Wänden neu!



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Was wäre, wenn die Teller die Küchenschränke verließen, um die Wände anzupassen? Dies ist die Wette, die von den folgenden Produktionen brillant aufgegriffen wird. Ihr rundum schicker und kreativer Stil ist ideal, um vertikalem Dekor neues Leben einzuhauchen.

Herbst-Palette


Nein, ohne Grund ### In der Größenordnung klassifiziert, beweist uns diese sehr ordentliche Wandgestaltung und die Verwendung hübscher Herbstfarben, dass die Teller, auch klassisch und schlicht, ein großes dekoratives Potenzial haben.

Toile de Jouy


Ikéa ### Um ein charmantes Dekor zu verstärken, nehmen wir Teller mit Mustern wie "toile de Jouy" auf, bevor wir sie wie Kunstwerke an die Wand kleben. Eine kühne und poetische Komposition zu geringeren Kosten.

Harlekinblick


Fliegen ### Auf einem Vitamin-Hintergrund, einem "Knopf" -Teller und anderem Zubehör, Tasse, Brille, Uhr, Zierrahmen, drehen Sie die Wanddekoration. Dieser Wahnsinn von Gegenständen, die zumeist aus Küchenschränken stammen, erweckt den Eindruck, an einem Faden oder eher einem Klebeband zu hängen. Verrückt, skurril und extrem verspielt, wir lieben die Idee!

Völlig unpassend


Ikéa ### Wenn Sie die Wände mit der Luft des Nichts erklimmen, kleine, mittlere oder große, weiße oder farbige Teller, die mit Mustern verziert oder nicht verziert sind, setzen Sie einen Hauch von Fantasie in das Dekor. Eine Idee, die mit fortschrittlichen Grafiken wiederhergestellt wurde.

Lustige Regale!


Fly ### Okay, wir haben geschummelt. Diese Wandkurven sind eigentlich Regale. Sie pflanzten jedoch mit uns eine Idee: die, tiefe Hüllplatten an den Wänden freizulegen, um sie als Träger für ein dekoratives Objekt zu verwenden.

Retro-Chic


AM.PM ### Diese Porzellanteller im 50er-Jahre-Stil sind von 4 Personen gruppiert und sorgen für eine Überraschung an der Wand. Einfach aber so schick!

Stadtplan


Nein, ohne Grund ### Die Idee: Gruppieren Sie die gleiche Auswahl an Originalplatten und schieben Sie sie dann an die Vorderseite der Bühne, an die Wand. Hier repräsentiert diese Sammlung, einmal zusammengestellt, den Plan einer Stadt. Archi ungewöhnlich!

Schein


Die Kollektion ### Die Schönheit der Teller von gestern inspirierte eine Tapete in Blau und Weiß. Hier schafft die große Sammlung an Geschirr einen Überschuss und eine exquisite Mischung aus Grafik- und Retro-Stilen.

Reverse Dalmatiner


Ikéa ### Bei den dekorativen Platten, die für die Schau an den Wänden vorgesehen sind, können wir immer auf neue Kollektionen wie dieses invertierte dalmatinische Sortiment zählen, weiße Flecken auf schwarzem Hintergrund.