Artikel

Ungewöhnliche und kunstvolle Nacht im Hotel Not Hotel in Amsterdam

Ungewöhnliche und kunstvolle Nacht im Hotel Not Hotel in Amsterdam

So treffend benannt, ist das Not Hotel kein Hotel wie die anderen ... Die Zimmer des Not Hotels warten nur darauf, entdeckt zu werden. Sie sind gekonnt in ihrer riesigen Halle mit industriellen Akzenten verborgen. Tauchen Sie ein in das Herz eines Hotels, das nicht so aussieht!

Eine Industriehalle mit Überraschungen ...


Hotel Not Hotel In der großen Halle aus roten Backsteinen mit industriellen Akzenten, die einem großen Wohnzimmer ähnelt, sind die Räume mit dem ungewöhnlichen Aussehen des Not Hotels auf subtile Weise verborgen, wie sie von einem Kollektiv der Design Academy Eindhoven, Collaboration-O, vorgestellt wurden . Versuchen wir, sie gemeinsam zu entdecken.

Amsterdam Tram Cart: ein Raum in einer alten Straßenbahn


Hotel Not Hotel Sofort einsteigen! Als Hommage an die eleganten Amsterdamer Straßenbahnen, die ab 1875 entworfen wurden, wurde der erste Raum, den wir entdecken, in einem alten Wagen eingerichtet, restauriert und neu gestaltet, um seinen Bewohnern jeglichen modernen Komfort zu bieten. Genug, um eine exotische Nacht zu verbringen, ohne das Bett zu verlassen!

Free Zone Crises: ein Kapellenraum, in dem Sie Ihre Batterien aufladen können


Hotel Not Hotel In dieser "konfliktfreien Zone", einer perfekten Nachbildung einer Kapelle im siebenbürgischen Stil, ist kein Platz für negative Wellen! Eine wahre Oase der Ruhe, in der Sie sich in diesen unruhigen Zeiten entspannen können.

Verblassende Farben: ein in Aquarell gemaltes Zimmerhaus


Hotel Not Hotel Mit seiner leicht verfärbten und abgenutzten Fassade empfängt dieser riesige Raum, der sich in einem kleinen Haus befindet, Kunden mit Geschmack in der Atelieratmosphäre eines Künstlers.

Geheimes Bücherregal: ein versteckter Raum hinter der Bibliothek


Hotel Not Hotel Hinter dem Trompe-l'oeil der großen Bibliotheken in der Hotellobby verbirgt sich eine Vielzahl mysteriöser und gemütlicher Räume. Und um sie geheim zu halten, können die Insassen sie mit einem cleveren Set von Zwei-Wege-Spiegeln diskret betreten und verlassen.

Krähennest: ein Luftnestraum


Hotel Nicht Hotel Möchten Sie hoch hinaus? Investieren Sie in das "Rabennest" des Not Hotels. Diese Metallkonstruktion ist eine Art Wachturm mit Blick auf den Raum und führt zu einem erhöhten Raum, in dem Sie ein Luftfrühstück genießen können.

Printed House: ein Schlafzimmerhaus, in dem alles gedruckt wird


Hotel Not Hotel Neben einer Trompe-l'oeil-Fassade ist es die gesamte Dekoration dieses Raumes, die die Illusion hervorruft: Tagesdecke mit verdrehtem Aufdruck, wie ein großer Wollpullover, mit Kopfteil bekleidet eine Mischung aus Marmor- und Steinmustern, Tapeten wie in 3D…

Frau und Herr De With: Tribute Rooms


Hotel Not Hotel Hommage an ein paar freundliche Menschen, die das Leben in der Nachbarschaft vor dem Bau des Hotels geprägt haben. Die Zimmer Mrs und Mr De With gestatten es, sie mit Sorgfalt zu ehren.

Kevin Bacon: die schrullige Bar des Not Hotels


Hotel Not Hotel Die Designer von Not Hotel wollten einen Schauspieler ehren, der ihnen sehr am Herzen liegt: Kevin Bacon. Die gleichnamige Bar macht den Job wie er ohne Anspruch, aber immer mit Stil. So bietet dieser freundliche Ort eine warme Dekoration mit industriellen Akzenten in einer Variation von Marineblau und Braun. Quelle: Hotel Nicht Hotel