Artikel

Die Dekotrends 2016 in 10 Bildern

Die Dekotrends 2016 in 10 Bildern

Wer Neujahr sagt, sagt auch neues Dekor! Um den Stil Ihres Interieurs zu erneuern und an der Spitze der Mode zu stehen, sind hier die zehn Modetrends für 2016. Es liegt an Ihnen, die für Ihr Zuhause und Ihr Budget am besten geeigneten auszuwählen.

Ein Retro-Kantinen-Esszimmer


La Mangerie Im Jahr 2016 folgt der Speisesaal dem Trend der Retro-Kantine, der von allen neuen angesagten Lokalen und Restaurants übernommen wurde. Gesellig nach Belieben mischt es Stile für einen authentischen und erholsamen Effekt in Pastelltönen. Holzkisten werden zu hübschen Regalen zum Aufhängen von Geschirr und kleinen nicht zueinander passenden Schalen. Gemütlich und trendy zugleich!

Zuhause arbeiten


Boconcept Dieses Jahr wurde das Büro umgestaltet! Normalerweise folgt es dem Trend der Heimarbeit, der unsere Gewohnheiten und unseren Lebensstil verändert. Bei der arbeitenden Bevölkerung immer beliebter, bietet Hausarbeit große Freiheit und erfordert ein möbliertes Büro. An Lösungen für die Gestaltung kleiner Räume, um einen gemütlichen und funktionalen Ort zu schaffen, mangelt es nicht.

Verstecken Sie unansehnliche elektrische Kabel


Forums.madmoizelle.com / Etsy Einer der dekorativen Trends in diesem Jahr ist es, die Elektrokabel, die den Boden unserer Möbel bedecken, ein für allemal loszuwerden. Wenn Sie sie nicht in eine Schachtel legen oder hinter Ihren elektronischen Geräten befestigen können, spielen Sie die ästhetische Karte, indem Sie sie mit Klebeband an die Wand kleben. Verwenden Sie auch dieses farbige Klebeband, um die Drähte zu erkennen.

Hijack Alltagsgegenstände


Kaffeepause In der Ikea-Hack-Bewegung werden wahrscheinlich alle Objekte, die wir täglich verwenden, umgeleitet, um Platz zu sparen. Anstatt Ihre Schubladen mit Stapeln von Schals zu überfüllen, können Sie beispielsweise die Leisten an einen Kleiderbügel hängen. Außerdem sehen Sie sie besser!

Machen Sie einzigartige Wanddekorationen


Designfolia Blog / Deco crush Wanddekoration ist das neue Do It Yourself des Augenblicks! Stellen Sie einen mehrfarbigen Wandbehang her, wenn Sie das richtige Material haben und mit Stricken vertraut sind. Wenn Sie den Sprung nicht wagen, wählen Sie Papierorigami, um sich zu falten. Wählen Sie Pop- oder Pastellfarben, je nach Stil Ihres Zimmers.

50 Grautöne!


Neptun Die Flaggschifffarbe des Jahres 2016 ist Grau, aber auch all seine Nuancen. Möbel, Kissen, Überwürfe oder dekorative Accessoires ... Alle diese Elemente sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, die Ihr Interieur wärmen.

Grafische und bunte Kissen


Für das Interieur Geben Sie einem leicht eintönigen Sofa oder einem Schlafzimmer, dem es an Persönlichkeit mangelt, Pepps, indem Sie mehrere bunte Kissen hinzufügen. Es gibt alle Größen mit originellen Mustern, Botschaften oder Formen.

Verlegen Sie geometrische Fliesen


Royal Roulotte Verlegen Sie Fliesen mit ethnischen oder Retro-Mustern, um Ihrem Badezimmer Farbe zu verleihen. Es passt perfekt in ein makelloses Badezimmer, ein bisschen Vintage oder sehr modern.

Skandinavischer Stil


Maisons du Monde Last but not least ist der Skandinavier auch 2016 noch in Mode. Ob in der Küche mit Utensilien und raffiniertem Geschirr oder in einem Wohnzimmer mit Holzregalen und typisch norwegischen Möbeln, Sie werden es nicht mehr können verzichten!

Video: Alles in Blau und Türkis (Juli 2020).