Im Detail

Badezimmer: Ein für die Aufbewahrung optimierter Waschtisch

Badezimmer: Ein für die Aufbewahrung optimierter Waschtisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im Badezimmer ist der Platzmangel ein echtes Problem! Um darauf zu reagieren, bieten Einzelhändler jetzt Waschtischunterschränke an, die für die Lagerung mit zahlreichen Schließfächern und Schubladen optimiert sind. Wir laden Sie ein, 10 Modelle zu entdecken, mit denen Sie den potenziellen Stauraum des Raums vervielfachen können.

Ein Doppelwaschtisch


Lapeyre Um die Speicherkapazität des Schranks zu erhöhen, setzt dieses Modell auf einen Doppelschrank, der dank eines geringen Versatzes zum zweiten Schrank zwei sehr große Schubladen, aber auch ein Regalteil aufnimmt.

Ein mehrstöckiger Waschbeckenschrank


Lapeyre Dieser Waschtischunterschrank mit sehr gutem Design verbirgt sehr tiefe Ablageflächen und eine gute Größe, sodass Sie Shampooflaschen problemlos verschließen können. Wir freuen uns auch über das Tablet, auf dem Sie Zubehörteile unterbringen können.

Ein langer Waschtischunterschrank


Mobalpa Um die Lagerkapazität zu erhöhen und drei Schränke und drei Schubladen anzubieten, ist dieses Möbelstück so lang, dass es fast die gesamte Wand einnimmt, in der sich das Waschbecken befindet.

Ein Aufsatzwaschtisch


Mobalpa Ultra Praktisch, dieser Waschtischunterschrank verfügt sowohl über große Stauschränke als auch über eine Arbeitsfläche, sodass Sie die Produkte, die Sie am häufigsten verwenden, entsorgen und die Möbel als Schminktisch verwenden können. Es ist praktisch und dekorativ!

Ein Regal Waschbeckenschrank


Absatz Um Aufsatzwaschbecken unterzubringen, können Sie ein Regal verwenden, das sich ausschließlich der Aufbewahrung von Produkten und Handtüchern widmet. Wenn Sie Ihrem Badezimmer einen industriellen Stil verleihen möchten, ist dies das Modell für Sie.

Ein Waschtisch mit Körben


Alinéa Um die Aufbewahrung dieses sehr offenen Waschtischunterschranks wie eines Regals zu vereinfachen, kann man sich für Körbe entscheiden, in denen Handtücher oder Schönheitsprodukte untergebracht werden können.

Ein großer Waschtischunterschrank


Alinéa Um den Stauraum zu maximieren, kann dieser Waschtischunterschrank sowohl am unteren Teil der Wand als auch am oberen Teil installiert werden. So vervielfachen Sie den Stauraum und bieten Ihnen eine sehr dekorative Lösung.

Ein Schrank mit Schließfächern


Absatz Um sicherzustellen, dass das gesamte Waschbecken zur Aufbewahrung verwendet wird, platziert dieses Modell Fächer unter dem Waschbecken, in denen Haushaltswäsche und -produkte untergebracht werden können. Für den dekorativen Aspekt sind einige offen und andere begrüßen transparente oder Holztüren.

Ein praktischer Waschtischunterschrank


Line Art Mit diesem Waschtischunterschrank können Sie nicht nur einige Produkte an den Seiten des Waschtisches aufbewahren, sondern haben auch einen schönen Stauraum mit einem großen Mittelschrank und kleinen Seitenkörben für Make-up und kleine Produkte. Dekoeffekt garantiert!

Ein Möbelstück, das sich ausdehnt


Mobalpa Wir lieben die Praktikabilität dieses Waschtischunterschranks, der aus vier großen Schubladen besteht. Einziges Manko: Die beiden Becken lassen wenig Platz, um alltägliche Produkte in Szene zu setzen. Die Lösung ist einfach: Wir erweitern die Möbel, um alles zu installieren, was wir brauchen.

Ein Möbelstück mit modularen Boxen


Sanijura Wir sind im Bann dieser modularen blonden Holzkisten, egal ob wir sie unter den Waschtischunterschrank schieben oder nicht. Benötigen Sie einen Sitz, um Ihre Creme zu verteilen oder Ihren Lack aufzutragen? Sie müssen sie nur bewegen.

Zwei L-förmige Möbel


Porcelanosa Schöne Entdeckung, diese zwei Waschbecken zu verbinden, als eine praktische zusätzliche Schublade zwischen ihnen zu installieren. Ästhetik, Stauraumgewinn, dieses Badezimmer hat alles!

Ein Schrank mit Schränken und Schubladen


Maisons du Monde Um genügend Stauraum für den gesamten Haushalt zu schaffen, wagen wir diesen großen Waschtisch, der Schränke und eine Batterie mit Schubladen kombiniert. Die kleine Extra-Dekoration: Ein Rohholz-Look, der dem Badezimmer viel Charme verleiht.

Ein Möbelstück mit zwei großen Schubladen


Ikea Sie haben ein kleines Badezimmer, möchten es aber dennoch lagerseitig versorgen? Entscheiden Sie sich für diesen Waschtischunterschrank, der aus zwei großen Schubladen besteht, in denen Sie Schönheitsprodukte und Badetücher bestellen können.

Ein Möbelstück mit unsichtbaren Schubladen


Sanijura Dieser große Waschtischunterschrank ist dank seiner langen Schubladen sehr praktisch für die Aufbewahrung aller Dinge. Das meiste, an das wir uns erinnern: seine unsichtbaren Schubladen, die ihm einen verfeinerten Stil verleihen, den wir mögen.

Möbel im Chiffonier-Stil


Maisons du Monde Praktisch dieser Waschtisch, der Schubladen wie ein Chiffonnier vervielfacht, um maximalen Stauraum zu schaffen. So ziehen wir ein wenig alles, was herumhängt, um Platz im Raum zu schaffen.

Ein Möbelstück mit Nischen


Mobalpa Dieser Waschtisch ist ein echter Verbündeter für die Aufbewahrung aller Sachen. In den Schränken können Sie unansehnliche Schönheitsprodukte schieben. Die Nischen heißen die Badetücher willkommen und präsentieren sie als echte dekorative Elemente.

Möbel im Tetris-Stil


Porcelanosa Clever Ranger ist gut, aber clever und clever Ranger ist noch besser! Wir lieben diesen Waschtischunterschrank, der aus zwei Elementen besteht, die wie die Teile des Tetris-Spiels zusammenpassen.

Ein Möbelstück, ergänzt durch einen Schrank


Sanijura Favorit für diesen Waschtischunterschrank, bestehend aus vier Schubladen und zwei Waschbecken, um der ganzen Familie das tägliche Leben zu erleichtern. Zusätzlich fügen wir einen langen Wandschrank zum Aufhängen der Badwäsche hinzu.