Kurz

Die Bettwäsche unterstreicht die Einrichtung des Zimmers

Die Bettwäsche unterstreicht die Einrichtung des Zimmers

Wenn Sie Ihre Bettwäsche an die Einrichtung Ihres Zimmers anpassen, erhalten Sie zweifellos ein stimmiges und komfortables Zimmer. Vergessen wir nicht, dass das Bett in der Mitte des Raumes steht und somit zur Atmosphäre des Raumes beiträgt. Um Sie zu inspirieren, laden wir Sie ein, 10 Zimmer zu entdecken, die dem Bett und seiner Verzierung einen Ehrenplatz einräumen.

Farbduo


Traditionell ist Bettwäsche weiß! Aber um die Codes in diesem Raum zu brechen, haben wir ein schwarzes Modell für einen sehr zeitgemäßen Geist gewählt und einfach weiße Kissen verwendet, um Dekor zu zwinkern und das Bett zu beleuchten.

Dekoratives Augenzwinkern


Dieser Raum ist auch Teil der Serie der dekorativen Winks, bei denen auf eine ultraklassische weiße Bettwäsche gewettet wird, die gerade mit einer orangefarbenen Tagesdecke im unteren Bereich aufgewertet wurde. Die Farbe spiegelt dann die Nachttische wider, die diese lebendige Farbe aufweisen.

Herzliche Atmosphäre


Um ein warmes Gefühl in einem Schlafzimmer zu erzeugen und auf das Holz des Kopfteils zu reagieren, setzen wir Accessoires auf! Verwenden Sie Kissen mit Moiré-Reflexen und eine strukturierte Wolldecke.

Farbtöne


Um eine schöne Harmonie im Schlafzimmer zu schaffen, können Sie ein Farbschema zwischen der Wand und der Bettwäsche erstellen. Zum Beispiel hat das Bett ein graues Gingham-Muster, das auf die Wand trifft. Die Kissen verleihen der Wäsche einen neuen Grauton und lassen das Weiß der restlichen Wäsche voll zur Geltung kommen.

Bettwäsche, die auf Textilien reagiert


In diesem Raum mit weißen Wänden geben die Textilien den Ton an! Auch die Bettwäsche reagiert gekonnt auf die Farben des Sessels, um den ganzen Raum aufzuwecken und ihm seinen Stil zu verleihen.

Eine Flaggschifffarbe


Für ein stimmiges Gesamtbild und um das Bett gut in die übrige Einrichtung zu integrieren, können Sie mit einer Flaggschiff-Farbe beginnen, die im gesamten Dekor verwendet wird. Zum Beispiel bietet das Bett Platz für rote Kissen, die auf den dekorativen Keller reagieren.

Die Kissen bestimmen das Bild


Auf diesem weißen Leinenbett schaffen die Kissen das Dekor! Erstens multiplizieren wir sie, um ein Hotelbett anzubieten, und entscheiden uns für verschiedene Modelle und Muster, die dem Ganzen Charakter verleihen.

Strukturierte Bettwäsche


Für ein Bett, das das Herzstück des Raumes ist, zögern Sie nicht, auf die Materialien zu setzen. Entscheiden Sie sich für glänzende Kissen, Kunstfell und dicke Bettdecken, die dem Bett mehr Volumen verleihen.

Kissen und Kopfteil


Um das Bett zu einem wichtigen Thema im Schlafzimmer zu machen, zögern Sie nicht, groß zu denken, indem Sie sich ein monumentales Kopfteil mit einem Vorhang anbieten. Sie wählen dann passende Kissen für eine schöne dekorative Erinnerung. Weitere Bettideen finden Sie hier!