Kommentare

Ostern 2016: die schönsten Schokoladenkreationen

Ostern 2016: die schönsten Schokoladenkreationen

Die Eiersuche kommt ... mach dich bereit! Wie jedes Jahr messen sich die Meister der Schokolade mit Kreativität und Talent, um uns mit Schokoladenkreationen zu überraschen. Sie sind mehr als nur Leckereien, sie sind echte technische Meisterleistungen, die sie uns anbieten, um zu schmecken. Hier sind die zehn schönsten Schokoladenkreationen, die unsere Geschmacksknospen für Ostern 2016 schütteln werden.

Ostern im äußersten Westen


Le Nôtre Begeben Sie sich nach Amerika und in den Westen von Le Nôtre, der seine Eier in indischen Kostümen kleidet, sich eine rote Henne vorstellt, die auf einem riesigen Kaktus sitzt und Tipis kreiert, die probiert werden können! Ostern wird dieses Jahr im Wilden Westen gefeiert.

Grafische Schokoladenblumenblätter


Patrick Roger Auch in diesem Jahr sublimiert Patrick Roger die Osterschokolade, indem er eine Sammlung von Blütenblättern, Grafiken und eleganten Stoffen kreiert. Diese Gourmetblumen sind eine Hommage an den Frühling und enthalten ein köstliches Bratgut, das alle Schokoladenliebhaber gerne probieren werden. Ab 45 €.

Die ganze Welt ist ein Kaktus!


Yves Thuriès Yves Thuriès bringt uns nach Mexiko, damit die Osterferien scharf werden. Der Bourricot, der Mexikaner und die Maus bringen die Aromen zusammen mit dem Cactus, unserem Favoriten, der aus weißer Schokolade und Makronen hergestellt wird, zur Geltung. Es ist garantiert ohne Dornen! * Yves Thuriès Osterschokolade: je 39,90 €. *

Modeschock


Fauchon Wie immer setzt Maison Fauchon Ostern im Zeichen der Eleganz. In diesem Jahr ist es Fashion Choc für Pralinen. Ein Tangram, um seine eigenen Schokoladenthemen zu kreieren, ist mit Hahnentrittmustern verziert und spielt mit Brauntönen. Ein sehr schickes und originelles Puzzle. Das Dessert * Carremenfashionchoc * belebt den berühmten * Carremenchoc * in einer milchigen Version, besonderen Ostern und besonderer Mode. * 190 g Tangram: 30 € *

Eine Familienähnlichkeit


La Maison du Chocolat Es ist fast Frühling und die Gänseblümchen gehen für den Anlass aus. Nicolas Cloiseau erfindet für das Maison du Chocolat ein Familienalbum aus Schokolade, in dem Wildblumen und Marienkäfer fröhlich im Garten herumtollen. Wir lieben es! * Die Gänseblümchenfamilie: ab 34 € pro Stück 150g *

Alles im Wasser


Christophe Roussel Christophe Roussels Auflaufpaddel in La Baule, nachdem er letztes Jahr versucht hatte zu surfen. Ein farbenfrohes Universum, das von lustigen Tieren bevölkert ist. Wir haben Spaß daran, Christophe Roussel zu Ostern zu entdecken. * Paddeln in La Baule: 34 € *

Bunte Zeichen


Dies sind lustige Charaktere, die sich dieses Jahr dank der Talente von Vincent Guerlais im Garten verstecken werden. Humor ist essentiell und es ist ein kindliches Universum, das er perfekt beherrscht und das er uns nach Belieben anbietet. Piratenpapagei, Feenfrosch oder verrückte Henne, was wird deine Lieblingskreation sein? * Tierische Eier: 22 € *

Alles auf See!


L'Atelier du Chocolat Ostern wird auch am Meer mit der Sammlung bunter Fische gefeiert, die von L'Atelier du Chocolat erfunden wurden. Sardinen, Boote und Fische werden in dunkler oder Vollmilchschokolade erfunden. * Fisch: 13,90 € *

Die Kunst der Schokolade


Um in Schönheit zu enden, hier ist die Sammlung von Pierre Hermé, der von der Welt der Kunst inspiriert wurde, sich Kreationen vorzustellen, die ebenso schön wie köstlich sind. Ein Kaninchen, inspiriert vom Bildhauer François Pompon, zeigt schlanke Linien aus dunkler Schokolade von der Paineiras-Plantage in Brasilien. Die Eier sind geprägt, grafisch oder farbig. Echte Kunstwerke zum Essen. * Kleines Kaninchen: 41 €, Schwarzes Klauenei: 45 €, Kieselei: 95 € *