Artikel

Besuchen Sie die Obstgärten von Laquenexy

Besuchen Sie die Obstgärten von Laquenexy

Was in der Luft der Mosel inspiriert Gärtner? Die Mosel, die seit 1999 als "Blumenabteilung" anerkannt ist, zeichnet sich durch ihre Blumenkunst aus. Die Gemeinden wetteifern dort um Einsatz und Kreativität zum Vergnügen ihrer Bewohner und ihrer Besucher. Laquenexy ist keine Ausnahme von der Regel. Auf fast 4 Hektar bietet die Stadt seit 2008 den Neugierigen eine Auswahl von 14 Themenbereichen an, die in Form eines Einführungskurses zum Thema Aromen orchestriert wurden: Kräutergarten, kaubarer Blumengarten, Gemüsegarten eines neugierigen, verbotenen Gartens oder sogar den Garten der Robinsons zum exklusiven Vergnügen der Kleinsten ... Gärten, die zum Anfassen und Riechen einladen und von denen aus Sie Ihre Augen auf die Party richten und Ihre Hände vor verrücktem Wunsch nach Garten prickeln.

Mit Blumen geht alles ...


Laquenexy Fruit Gardens Die Mosel ist eine der dynamischsten französischen Abteilungen für Blüte. Hier züchten wir nicht nur Blumen, sondern inszenieren sie und zögern nicht, kreativ gegeneinander anzutreten, um ihnen einen neuen Look zu verleihen.

Der Beerengarten


Jardins Fruitiers de Laquenexy Hier ist die Entdeckung noch köstlicher und noch konkreter. In diesem als Labyrinth gestalteten Garten stehen den Besuchern während ihrer gesamten Reise Dutzende von Beeren und Beeren zur Verfügung.

Der Prärieobstgarten


J.C. Verhaegen Hier sind Äpfel "glücklich", sich inmitten wilder Gräser und Blumen frei entfalten zu können. Ihr Glück wird mit Sicherheit den Glücklichen mitgeteilt, die sie zur Erntezeit zermahlen werden.

Ein Garten, in dem die Natur freien Lauf lässt


J.C. Verhaegen Etwas weiter im Wiesenobstgarten gedeihen einzelne Blumenbeete inmitten von hohem Gras. Mit dem Mäher werden nur wenige Wege geräumt, damit Sie laufen können.

Der Garten der kaubaren Blumen


Jardins Fruitiers de Laquenexy Wussten Sie, dass einige Blumen einen bitteren Geschmack haben, andere einen süßen Geschmack, andere noch einen würzigen Geschmack haben? Hier können Sie sie probieren, Ihren Gaumen erwecken und von neuen Rezepten aus diesen Aromen träumen.

Der Kräutergarten


Laquenexy Fruit Gardens Hier machen Sie Platz für aromatische Aromen, die Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen! Zu den klassischen Kräutern kommen neue, weniger bekannte hinzu, wie Thymian mit Orangenduft, Chrysantheme mit Minzenduft, Pimprenelle mit frischem Nussgeschmack…

Der Abschluss der Aromen


Jardins Fruitiers de Laquenexy Im Schrank der Aromen sind alle Pflanzen wunderschön… kaubar! Es gibt essbare Blumen sowie vergessene Früchte, die neben dekorativem Gemüse stehen.

Die Pergola von Kürbis


Jardins Fruitiers de Laquenexy Diese elegante Pergola voller Rosen eignet sich auch zum Klettern von Gemüse wie Flaschenkürbis oder Bohnen. Dank dieser Unterstützung, von der aus sie angreifen können, müssen die Besucher nur noch nachsehen, um sie zu entdecken.

Maisonette im Robinsons Garden


Laquenexy Fruit Gardens Hier profitieren die Kinder von ihrem eigenen kleinen Dschungel. In diesem großzügigen Raum, in dem Baumfarne, Bananenbäume und andere Riesenbambusse wachsen, werden sie spielerisch für die Bedeutung der Artenvielfalt sensibilisiert.