Im Detail

Blaue Blumen: gar nicht so selten!

Blaue Blumen: gar nicht so selten!

Wenn wir an Blumen denken, stellen wir uns spontan rosafarbene oder gelbe Sorten vor und zitieren deren Namen. Blaue Blüten sind jedoch nicht so selten! Wenn ihre Farbe wunderschön an den Sommerhimmel erinnert, ist sie auch ein Garant für Frische. Wir denken an die großen Stängel der Delphinien, die so gut über dem Grün der dicken Klumpen hervorstechen, oder sogar an die blühenden Köpfe der großzügigen Hortensien, die sich so sehr über den wohltuenden Schatten freuen. (Re) entdecken Sie 10 Sorten, die im Garten Wunder wirken!

Borretsch


J-F. Mahé Borretsch ist eine charmante Blume aus den Gärten von Großmüttern und Pfarrern, die leicht ausgesät werden kann, um Saison für Saison präsent zu sein. Seine hängenden Blüten sind bei Browsern beliebt. Sie sind auch Köche, die ihren Charme kennen und die Schönheit eines Sommersalats betonen können. Und sie sind nicht nur dekorativ: Zögern Sie nicht, sie mit Gier zu kauen!

Die Damaskus Nigella


J-F. Mahé Die Damascus nigella ist stämmiger und widerstandsfähiger als Leinen und teilt mit ihm diesen luftigen Charme, der es ihm ermöglicht, einen Raum mit Leichtigkeit anzuziehen. Sein Laub und seine Blumen konkurrieren in Finesse ... aber was für eine Versuchung für einen Maler, sie auf seine Leinwand zu legen!

Lerchs Fuß


J-F. Mahé Auch Delphinium genannt, ist diese Blume mit großen Stielen von einem tiefen Blau geprägt, das dem Enzian der Alpen fast nichts entgegenzusetzen hat. Das Schöne gibt es auch in pink und weiß. Es ist sowohl anmutig als auch massiv und wirkt Wunder im Hintergrund der Massive, für die es Halt bieten wird.

Die Rose "Rhapsodie in Blau"


J-F. Blue Mahé? Fast! Um diesen Farbton zu erkennen, achten Sie auf die Nuancen der violetten Blütenblätter dieser schönen modernen Rose. Sehr blühend und hängend verzaubert der Rhapsodie in Blue Rose auch mit einem kraftvollen und würzigen Duft.

Der Zentaury


J-F. Mahé Die Finesse des Laubs ist geringer als die der Nigella, aber der Geist der Blume ist eng, mit Blütenblättern, die so fein geschnitten sind, dass man an zarte Insekten denken würde, die um das lila Herz der Pflanze schweben.

Leinen


J-F. Mahé So luftig mit seinen einfachen und leichten Blüten, die sich mit dem Wind bewegen, ohne Widerstand zu leisten. So zerbrechlich, dass der Regen ihn ins Bett bringt und seine blauen Blütenblätter auf dem Boden ausbreitet. Aber so fest, dass es schnell und ohne Missgunst aufsteigt, um neue blaue Blüten auszusenden, die wiederum im Wind wiegen werden ...

Beinwell


J-F. Mahé Diese wunderschöne Dame mit rauen Zweigen ist ein Segen für unsere Gärten. Aus seinen mazerierten Blättern wird ein Dünger gewonnen, der das Pflanzenwachstum im Gemüsebeet stimuliert. Die Schönheit ist auch sehr wohlschmeckend und daher wertvoll, um Browser in den Garten zu locken. Sein einziger Fehler? Eine Tendenz zur Invasion, die zwingt, sie in der Ferne zu kultivieren und dabei darauf zu achten, dass es nicht zu einfach ist ...

Vergissmeinnicht


J-F. Mahé Zart und voller Frische, wie viele Frühlingsblumen, ist auch forget-me-not eine leichte Blume, die die ersten Sträuße des Jahres schön schmückt. Es kleidet die Betten wunderbar, während die Sommersorten übernehmen.

Hortensie


J-F. Mahé Was ist schöner kugelförmig, aus dem Körper der Hortensie oder aus ihren Blütenbüscheln? Alles ist rund in dieser Pflanze, die wunderbar schattige Räume verkleidet ... ohne jedoch ihr Vergnügen an der vollen Sonne zu schmollen! Wählen Sie aus drei Farben - Pink, Blau und Weiß - in dem Wissen, dass die Pflanzen viele Nuancen aufweisen, die je nach Art des Bodens variieren können.


Video: Abstrakte Malerei, Acryl, für Anfänger, Spachtel, Zeichnung, Figuren (Januar 2022).