Kurz

Casa Fayette: Ein Hotel, das Art Deco und Zeitgenössisches verbindet

Casa Fayette: Ein Hotel, das Art Deco und Zeitgenössisches verbindet

In Mexiko, in Guadalajara, im sehr angesagten Viertel Colonia Lafayette, wurde die Casa Fayette 2015 eröffnet. Es ist die GrupoHabita-Gruppe, die die Initiative ergreift, ebenso wie die Gründung vieler Designhotels in Mexiko. Ihre Besonderheit? Kombinieren Sie zwei Gebäude, ein Kolonialhaus und ein modernes Gebäude, die heute eines bilden. Hier wurde alles vollständig von den Italienern von DimoreStudio dekoriert, die den Kolonialgeist der Stadt wiederherstellen konnten, während sie das zeitgemäße und raffinierte Menü spielten. Sie wussten daher, wie man eine Brücke zwischen zwei Köpfen schlägt, damit Reisende an einem einzigartigen Ort bleiben können, der voller Geschichte, Schönheit und Einzigartigkeit ist. Eine ausgewogene Arbeit, die die Designer mit großer Eleganz und Raffinesse geleistet haben. Image-Tour durch dieses Hotel, das gekonnt mit Art Deco und Grafikdesign spielt.

Eine Bar im Dschungelstil aus den 1940er Jahren


Undine Pröhl Auf der Barseite ist das Dekor retro, während es in den großen Dschungeltrend eintaucht. Die kleinen Krötensessel haben ihre goldenen Fransen behalten und sind mit einem hübschen Stoff mit Pflanzenmotiven überzogen. Die Wände zeigen ein tiefes Smaragdgrün, das durch eine erhabene Holz- und Messingstange geweckt wird. Beachten Sie abschließend das grafische und sehr elegante Design der Art-Deco-Pendelleuchten.

Der Innenhof der Bar: eine Brücke zwischen den beiden Gebäuden


Der Innenhof der Bar ist eine Art Zwischenraum, der das moderne Gebäude aus Beton und großen Glasfassaden, in dem die Zimmer untergebracht sind, und das historische Haus, in dem die Kolonialatmosphäre erhalten bleibt, miteinander verbindet. Hier sind die Möbel kubisch und kombinieren Textil und Metall mit Einfachheit in einem minimalistischen Geist. Wir mögen diese Mischung aus Genres, zwischen Modernität, Design des 20. Jahrhunderts, geraden Linien und üppigen Pflanzen. Ein großartiges Spiel der Balance (s).

Eine warme und intime Lounge


Undine Pröhl Im alten Teil lädt das Wohnzimmer mit einem dunklen Holzfenster mit kleinen Scheiben zu intimen Abenden und hitzigen Diskussionen ein. Wir mögen die lila Samtsofas, die Rücken an Rücken installiert werden, um kleine intime Räume zu schaffen. Der zentrale Marmorkamin wird mit großer Kraft in der Mitte einer Wand gezeigt, die vollständig mit Spiegeln bedeckt ist.

Ein Raum, der sich auf Art Deco bezieht


Undine Pröhl In den modern gebauten Räumen pendelt man zwischen Häutung und Verweisen auf Art Deco. Bemerkenswert ist, dass die Trennwand zwischen dem Schlafzimmer und dem Badezimmer zu einer grafischen Arbeit wird, die den Raum mit exquisitem Geschmack auskleidet. Das Kopfteil, lackiert und mit einer goldenen Nische versehen, ist mit einem sehr originellen Mandelgrün geschmückt. Eine einzigartige Kulisse, die DimoreStudio hervorragend signiert.

Ein Blick aus der Vogelperspektive auf die Stadt aus dem Raum


Undine Pröhl Die Hotelzimmer und Suiten bieten eine herrliche Aussicht auf die Stadt. Wir mögen diese Glaswand, die mit ihren schwarzen Metallpfosten wieder im grafischen Stil gearbeitet hat. Um diesen nach außen offenen Raum aufzuwärmen, gibt es kleine Krötensessel, die moderner und gestalteter sind als die Bar, ein dunkles und intensives Rot.

Badezimmer mit Marmor verkleidet


Undine Pröhl Auf der Badseite entschieden sich die Dekorateure für einen Marmorumschlag. Boden, Wand und Duschen sind komplett abgedeckt. Ein Luxus, der im Retro-Look gekleidet ist, wie dieses Standwaschbecken aus Keramik und eine Aufhängung aus Glas und verchromtem Metall.

Eine 107 m² große Suite, die die Schüler begeistert


Undine Pröhl In den 107 m² großen Suiten, die mit einer privaten Terrasse mit Blick auf das Poolhaus ausgestattet sind, lieben wir alles! Die weiße Marmorbar wird gekonnt von kubischen Wandlampen und einer Schiebetür aus Milchglas in bläulichen und grafischen Nuancen hervorgehoben. Ein Wunder für die Augen.

Ein Spa mit Dachterrasse


Undine Pröhl Im Hotel befindet sich ein Wellnessbereich, in dem Sie sich rund um das Thema Schönheit und Wohlbefinden entspannen können. Es gibt eine herrliche Terrasse mit Blick auf die Stadt, eingerahmt von einer Balustrade aus Milchglasscheiben.

Ein intimes oberirdisches Schwimmbad


Undine Pröhl Gegenüber dem Haus schafft ein oberirdischer Pool einen intimen und ruhigen Raum. Grün, der Ort verbindet Moderne und historische Seele. Es ist mit schattigen Ecken verziert, um die Privatsphäre aller an diesem gemeinsamen Ort zu wahren.