Kurz

Okko Hôtel: Design und Geselligkeit in Bayonne

Okko Hôtel: Design und Geselligkeit in Bayonne

Das Okko Hôtel Bayonne Centre, das sechste Hotel der französischen Kette, wurde am 1. Juli eröffnet. Die Gruppe um Olivier Devys, Designer von Suitehotel, möchte eine neue Sichtweise auf die Hotellerie bieten: moderner, technologischer und großzügiger. Bei der Dekoration wurde nichts dem Zufall überlassen, da der Designer Patrik Norguet die Zimmer und Räume aller Hotels entworfen hat. Richtung Bayonne, um in Bildern dieses Hotel zu entdecken, in dem Komfort, Service, Preis und Design eins sind.

Der Club: 300m² geteilt zum Wohlfühlen


Okko Hotels Eine Besonderheit dieses Hotels ist, dass es Gemeinschaftsbereiche bietet, in denen Sie sich sowohl zum Arbeiten als auch zum Entspannen richtig wohl fühlen. Das von Studio Norguet entworfene Layout des Hotels spielt mit der subtilen Mischung aus Fiftie-Farben und modernen Möbeln mit viel Finesse. Wir lieben diesen Raum, der wie die Wohnzimmer einer Architektenvilla gestaltet ist, mit seiner schwarzen Bibliothek, seinen nachtblauen Sofas und seinen Sesseln aus Ziegeln und Smaragd. Eine intime Umgebung, die die Aussichten auf einen Hotelaufenthalt eröffnet.

Design und Farben von Studio Norguet


Okko Hôtels Beef Blutrot, Ziegelorange, Kobaltblau ... Hier sind die Farben Königinnen und erzeugen unerwartete Volumen. Nischen und große Freiflächen verbinden sich, um diesen gemeinsamen Ort zum Leben zu erwecken und mit offenen, aber gedämpften Nuancen zum Schwingen zu bringen. Wir lieben zum Beispiel dieses graue Sofa mit minimalistischen Linien, das in eine Ecke der Wand integriert ist.

Eine Kupfernische


Okko Hotels Copper wird von Studio Norguet verwendet. Er wählte es, um Räume zu vergrößern und zu beleuchten, die der Erholung oder der Arbeit gewidmet waren. Leicht zurückgesetzt, passt dieser rote Ledersessel zum Säulentisch, passt ein bisschen auseinander in seine kupferfarbene Nische und ist gleichzeitig Teil des Dekors. Wir kommen zur Arbeit oder machen eine Pause, ohne uns allen Augen ausgesetzt zu fühlen.

Dienstleistungen für Geschäftskunden


Okko Hotels Im Gemeinschaftsbereich wird alles getan, um den Arbeitern den Aufenthalt zu erleichtern. Das WLAN wird kostenlos angeboten und ein an einen Drucker angeschlossener iMac wird den Kunden zur Verfügung gestellt. Das Ziel von Okko Hotels ist es, eine anspruchsvolle Geschäftskundschaft anzuziehen, indem es ihnen eine Umgebung bietet, die sowohl elegant als auch voller Dienstleistungen ist, und das alles zu einem angemessenen Preis. Die Gruppe, an der Spitze von sechs Hotels, beabsichtigt, sich in Frankreich rasch zu entwickeln, und hat bereits die Eröffnung von fünf Hotels innerhalb von drei Jahren geplant.

All inclusive


Okko Hotels Hier ist die Formel freiwillig "all inclusive", um die Kunden bestmöglich zufriedenzustellen. Zusätzlich zum Frühstück und den tagsüber verfügbaren Snacks bietet das Hotel jeden Abend kostenlos einen "Aperitivo" an. Wenn Sie eine Pause auf der Terrasse mit Stadtblick oder in einem der gemütlichen "Club" -Bereiche einlegen möchten, erhalten Sie ein Glas Wein, lokales Bier und regionale Produkte.

Blick auf den Adour beim Frühstück


Okko Hotels Hier frühstücken wir oberhalb des Adour. Die Vogelperspektive ist großartig und sublimiert durch große Glaswände, die den Raum in Licht tauchen. Wir lieben diesen zeitgenössischen, sehr gezeichneten Geist, der sich nach außen öffnet und ein permanentes Hin und Her zwischen Natur und Design schafft.

Eine große, angenehme Dachterrasse


Okko Hotels Die große Terrasse im 9. Stock hat uns sehr gut gefallen. Mit Blick auf die Stadt ist es eine Bereicherung für ein Hotel im Zentrum und lädt Sie ein, Ihren Aufenthalt in diesen hübschen Anissesseln mit klaren Linien und großzügigen Sitzgelegenheiten zu genießen.

Patrick Norguets Designraum


Okko Hotels Die 18 m² großen Zimmer, die von Patrick Norguet entworfen wurden, sind sehr modern. Sie spielen helle Töne, die mit Korallen- und Ziegelnoten aufgewertet werden. Im Eingangsbereich ist die Wand mit einer Lamellenwand mit geschwungenen Linien bedeckt, sehr originell. Die Wände sind hell und elegant perlgrau gestrichen. Eine große ebenerdige Dusche vervollständigt diesen komfortablen und ästhetischen Raum.

Schreibtisch- und Zimmerservice


Okko Hotels Wir lieben dieses kleine Büro mit der Unterschrift Patrick Norguet, das alles von einem großen hat. Die an seiner minimalistischen Struktur befestigten Kisten verleihen ihm einen einzigartigen Charakter. Der Monocoque-Stuhl, weich und großzügig, lädt zum Wohlfühlen ein. Eine Nespresso-Maschine und ein Video-on-Demand-Service ergänzen die Serviceleistungen, um den Anforderungen eines Geschäftskunden gerecht zu werden.