Kurz

Ein bisschen Retro-Luft im Raum

Ein bisschen Retro-Luft im Raum

Ein Retro Schlafzimmer mit Blumentapete


Shutterstock

Aktualisiert, Blumentapete unserer Großmütter feiert ein Comeback in der Dekoration. Ein effektiver Tipp, um dem Raum einen Retro-Charakter zu verleihen, ohne ihn zu übertreiben!

Wenn Sie andererseits die Retro-Karte unten in der Schachtel spielen möchten, können Sie diese Blumentapete perfekt mit Materialien kombinieren, die in den Zimmern der Großmutter aufblühen, z. B. Satin , hier auf den Vorhängen - natürlich plissiert - und den Kissen, um dem Ganzen eine gemütliche Seite zu geben.

Ein Retro-Schlafzimmer mit schmiedeeisernem Bett


Shutterstock

Um Ihrem Schlafzimmer einen Retro-Touch zu verleihen, können Sie auch auf Flohmärkte und Flohmärkte wetten. Ziel: Schnäppchenjagd für Möbel vergangener Zeiten, die bereits gute Erfahrungen gemacht haben, wie Industriemöbel oder noch besser alte schmiedeeiserne Möbel !

Um ein zu altmodisches Gesamtbild zu vermeiden, kombinieren Sie sie mit etwas moderneren Möbeln oder ordnen Sie sie in einem in hellen oder fröhlichen Farben gestrichenen Raum an.

Ein Retro-Schlafzimmer mit einem Bett mit schönen Oberflächen


Shutterstock

Wenn Mode heutzutage im Allgemeinen einfach und sauber ist, war dies zu Zeiten unserer Großmütter nicht wirklich der Fall. Wenn Sie Ihrem Schlafzimmer einen Vintage-Look verleihen möchten, entscheiden Sie sich für a sehr gearbeitetes Bettzum Beispiel mit:

  • Gestepptes Kopfteil
  • Schön geformte Oberflächen.

Alles sublimiert von alten Tapetenblättern, barock inspirierten Nachttischmöbeln und großen Vorhängen für eine intime Atmosphäre.

= Ein Retro-Schlafzimmer mit Blumenbettwäsche


Shutterstock

Das Blumenmuster ist im Retro-Stil, der geometrische Druck im skandinavischen Stil: ein Muss! Wenn Sie also einen Hauch von Nostalgie in die Dekoration Ihres Zimmers bringen möchten, ohne über Bord zu gehen, können Sie subtil dorthin gehen, indem Sie sich für eine entscheiden Bettgarnitur mit Blumendruck eher diskret.

Wenn Sie ein paar Pflanzen und Blumen auf der Höhe des Kopfteils und der Nachttische anbringen, haben Sie sogar den Eindruck, als würden Sie sich in Omas Ferienhaus in der Provence befinden, um den Sommer zu verbringen!

Ein Retro aber entschieden modernes Zimmer


Shutterstock

Wenn Sie den Retro-Stil mögen, aber nicht gleich im Schlafzimmer der Oma sein möchten, wenn Sie in Ihrem Schlafbereich ankommen, ist das kein Problem: Sie müssen nur eine erstellen Retro-Atmosphäre… aber mit modernen Elementen

Sie können zum Beispiel Möbel mit dem Aufdruck "Retro" wählen (das Ende des Bettes, den Sessel neben dem Bett, die XXL-Tagesdecke, den Ganzkörperspiegel usw.), aber mit modernen und zeitgemäßen Materialien, um alles abzuwischen dass.

Ein Retro-Raum mit Cocooning-Materialien


Shutterstock

Wenn die Retro-Atmosphäre in den Schlafzimmern so erfolgreich ist, ist es vor allem die beruhigende Seite, die es bietet. Ja, in Omas Zimmer haben wir uns immer sicher gefühlt, immer gut, immer warm ... kurz gesagt, es war ein echter kleiner Kokon.

Um diese beruhigende Atmosphäre in Ihr Zimmer für Erwachsene zu übertragen, zögern Sie nicht, alles auf die Wette zu setzen weiche und angenehme Materialien. Wie zum Beispiel die großen Maschen (zum Beispiel ein großes Plaid auf dem Bett), die zotteligen Teppiche mit sehr dicken Dochten oder ganz einfach die Tagesdecken, Kissen und Kissenbezüge aus Samt für maximalen Komfort.

Ein Retro-Schlafzimmer im Total Look-Modus


Shutterstock

Was macht es möglich, einen Raum mit einem Retro-Look zu identifizieren, sobald Sie ihn betreten? Das Fehlen von halben Sachen! In der Tat, wenn Sie keine Angst vor Langeweile haben, können Sie ganz einfach ein Retro-Schlafzimmer schaffen, indem Sie nebeneinander spielen Gesamtblick und indem man eine Idee bis zum Ende ausnutzt.

Hier ist zum Beispiel die rosa Speisekarte vollständig angepasst, vom Teppich über die Bettwäsche, die Kissen, die Vorhänge, die Tapete, den Sessel, ohne die dekorativen Elemente auf dem Boden zu vergessen. Eine eher gewagte Tendenz macht Erinnerungen in Hülle und Fülle, ob validiert oder nicht.

Ein Retro-Schlafzimmer mit sehr gearbeiteter Bettwäsche


Shutterstock

Wenn es nicht im Blumendruck ist, ist die Bettwäsche in Omas Zimmern sehr, sehr durchgearbeitet. Zum Beispiel mit Patchwork-Tagesdecken, Samtkissenbezügen oder Kissen mit Stickerei die jedem Bett sofort einen Hauch von Retro verleihen.

Um die Vintage-Karte gründlich zu spielen, sind die gestickten Kissen natürlich noch hübscher, wenn sie wirklich von Oma stammen. Aber wenn Sie allergisch gegen Milben sind oder feenhafte Finger haben, warum sticken Sie sie nicht selbst?

Ein Retro-Raum, in dem alles im Detail steckt


Shutterstock

Um Ihrem Schlafzimmer einen Retro-Touch zu verleihen, ohne es zu übertreiben, können Sie subtile Vintage-Akzente hinzufügen, die zusammen eine herrlich nostalgische Atmosphäre schaffen. wie zum Beispiel:

  • Lichtdurchlässige Vorhänge und gemusterte Doppelvorhänge,
  • Quasten hängen an den Griffen der Nachttische,
  • 50er Jahre Wandleuchten,
  • Gekräuselte Bettwäsche,
  • Teppiche mit Samteffekt.