Artikel

Picknicks: alles um Lebensmittel zu transportieren!

Picknicks: alles um Lebensmittel zu transportieren!

Der Stil des Picknicks, manchmal schick, manchmal entspannt, hängt von der Tischdecke, den Gerichten, der Speisekarte, aber auch von dem Container ab, in dem es transportiert wird! Korb oder Tupperware? Es liegt an jedem, sein Lieblingsmodell zu wählen.

Hübsche Kisten


Ikea Gut verpackt in grünen Celadon-Kisten beweist uns die Picknickkarte, dass große Körbe kein Monopol für anspruchsvolle Transporte haben.

Essentielle Tupperware


Ikéa Das Flaggschiff für lässige Picknicks ist Tupperware. Ein großer Klassiker, bei dem wir unsere Sandwiches und Snacks aller Art noch nicht fertig transportiert haben.

Kühltaschen


Ikea Damit die Getränke, die zu unseren Picknickpausen gehören, kühl bleiben, ist ein Verzicht auf Kühltaschen unmöglich!

Geflochtener Rattantrend


AM.PM Die Geschichte der schicken Körbe geht weiter mit diesem geflochtenen Rattanmodell, das kaum geöffnet alle seine Reichtümer offenbart: Brot, Obst, Flaschen und ein Hauch von Authentizität: Vichy-Fliesen!

Funktionelle Einkaufstasche


Eine Tasche, damit niemand ahnt, dass wir ein Picknick machen, nehmen wir mit! Sie müssen es nur an der Seite öffnen, um das dort versteckte Bento zu fangen ...

XXL-Korb


Zara Home Dieser sehr schicke Korb in Weiß und Weiß begleitet unsere Picknickpausen mit Stil.

Geschnallte Taschen


Geneviève Lethu Leicht zu transportieren, diese Multi-Format-Taschen, die Sie in einer Hand halten oder die Sie an Ihrer Schulter hängen, tragen sicher Getränke, Obst und Gemüse.

Klassischer Korb


Zara Home Und noch eine. Ein Korb mit Klappe, in dem sich Gemüse, Brot und Geschirr befinden. Oder der verkörperte Beweis, dass selbst der Klassiker auf der Tischdecke den Ton angibt!

Klassische Tupperware


Ikéa Zum Transport von Fertiggerichten (gemischter Salat, hausgemachte Pasta und Begleitung), nichts wie Tupperware, um nichts zu verschütten!

Video: PRODUKT VORSTELLUNG: WAY FIRE GRILL (Juli 2020).